Blogheim.at Logo

GTA Online: Rockstar erklärt die eigenständige Spiel-Version des GTA 5-Multiplayers

Der Multiplayer-Bereich von Grand Theft Auto 5, GTA Online, wird eigenständig veröffentlicht. Der Publisher Take-Two und Rockstar Games erklären wozu.

Artikel von
GTA Online - (C) Rockstar Games

Das Wichtigste in Kürze

  • GTA Online wird zukünftig als Stand-Alone-Titel verkauft
  • Massive Spielerzahlen aus 2020 könnte somit getoppt werden
  • Rockstar Games veröffentlicht 2021 die PS5- und Xbox Series X/S-Version des Spiels

Der Online-Modus von GTA 5, GTA Online, verzeichnete 2020 einen neuen Spieler-Rekord. 2021 könnte der Action-Titel einen beachtlichen Anstieg von weiteren Spielern erfahren. Take-Two, die Muttergesellschaft von Rockstar, hat seine Strategie skizziert, Grand Theft Auto Online bald in eine neue Gruppe von Spielerhänden zu bringen.

Die neueste Taktik, die in Betracht gezogen wird, um die Spieler wieder in den Mehrspielermodus von GTA 5 zu bringen, Grand Theft Auto Online, ist die Veröffentlichung einer neuen Version nur für GTA Online. GTA 5 verkaufte sich bisher über 140 Millionen Mal, trotzdem sieht Take-Two noch eine Hürde für viele Spieler und möchte dies mit einem günstigen Preis für GTA Online „beheben“. Das sagte man in der aktuellsten Investoren-Konferenz.

Die „günstige“ Version für zukünftige virtuelle Straßen-Gangster soll nur den Multiplayer von GTA 5, GTA Online, auskoppeln. Man hat also keinen Zugang zum Einzelspieler-Modus, denn jeder erwachsene Videospieler erlebt haben sollte.

GTA Online - (C) Rockstar Games

Rockstar Games verdient vor allem mit Mikrotransaktionen in GTA Online.

GTA Online als Stand-Alone-Lösung: Wozu der ganze Aufwand?

Die Abtrennung des Multiplayer-Modus kennen Spieler bereits von Red Dead Redemption 2. Red Dead Online kann man bereits am 19,99 Euro kaufen, während die Standard Edition von RDR2 59,99 Euro und die Ultimate Edition 89,99 Euro auf der Rockstar Games-Webseite kostet.

Dass ein Spiel nach fast 8 Jahren immer noch eine aktive und aktualisierte Online-Szene hat, ist selten, aber bei GTA 5 quasi in die Wiege gelegt. Immerhin ist seit 2013 kein neues GTA-Spiel mehr erschienen, weil sich Rockstar Games auf GTA Online konzentriert hat. Mit Erfolg, auch wenn sich Spieler eine neue Einzelspieler-Kampagne wünschen würden, in Form eines GTA 6.

Wie lange sich Take-Two und Rockstar Games mit der Online-Auskopplung Zeit lassen werden wird sich zeigen. Hoffentlich stockt man dazu auch gleich die Game-Server auf, um den Anstieg von weiteren Spielern zu kompensieren.

Die eigenständige Version von GTA Online hat derzeit kein bestätigtes Veröffentlichungsdatum und wird für PS5 und Xbox Series X verfügbar sein.

Wie man als Spieler die Ladezeiten von GTA Online niedrig halten kann, haben wir euch in einem anderen Artikel erklärt.

Mehr zu GTA

Was erwarten sich die Fans vom Grand Theft Auto 6 Design und der Map? Diese Frage haben wir uns gestellt.

Ein Ladezeiten-Patch, der Mitte März 2021 erschienen ist, führt zu massiven Problemen bei Xbox- und PlayStation-Spielern! Die Fans müssen wohl oder übel auf ein Re-Update von Rockstar Games warten!

AktuelleGames News