Blogheim.at Logo

GTA 5 erreicht wahnsinnigen Meilenstein – 140 Millionen verkaufte Spiele

Seit 2013 verkaufte Grand Theft Auto 5 (GTA 5) mehr als 140 Millionen Mal. Auf Twitter feierte man dieses Ereignis.

Artikel von
Grand Theft Auto 5 (GTA5) - (C) Rockstar Games

GTA 5 feiert gerade einen absurden Erfolg: 140 Millionen Mal seit 2013 verkauft. 2021 erscheint das Action-Spiel von Rockstar Games auf der dritten (!) Konsolen-Generation, PS5 und Xbox Series X/S.

Der fünfte Haupteintrag der Grand Theft Auto-Serie wurde zusammen mit GTA Online, dem Multiplayer-Modus, veröffentlicht. Es gab für den Online-Part seitdem mehrfache Erweiterungen und DLCs, um neue Inhalte hinzuzufügen um die Spielerbasis zu erweitern. Mit großen Erfolg, wie man sieht.

Laut dem kanadischen Videospieljournalisten Geoff Keighley hat GTA 5 seit seiner Einführung im Jahr 2013 mehr als 140 Millionen Einheiten verkauft. Darüber hinaus war 2020 das beste Jahr für Grand Theft Auto 5, seit seiner Einführung. Das Spiel wurde im letzten Jahr über 20 Millionen Mal verkauft. Das sind mehr Exemplare als in jedem anderen Jahr seit 2013. Dies ist jedoch nicht allzu überraschend, da GTA Online im Dezember den höchsten Verdienstmonat aller Zeiten hatte.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Warum ist GTA 5/Online so beliebt? Und warum zucken Spieler aus, wenn sie GTA 6 lesen/hören?

Rockstar Games hat mit Grand Theft Auto eine Spielserie auf den Markt gebracht, dass zu den meistverkauften und beliebtesten Spieleserien aller Zeiten zählt. 1997 wurde das erste Mal GTA veröffentlicht, das ganz anders war, als die Titel die danach kamen.

Im allerersten GTA spielte von aus der Top-Down-Perspektive und beinhaltete das Abschließen von Missionen, um zu versuchen, so viele Punkte wie möglich in jedem Level zu bekommen. Bereits damals gab es schon Berichte, dass das Spiel viel zu viel Gewalt beinhaltete. Aber auch die anderen Spiele fielen durch übertriebene Gewalt in Videospielen auf. Natürlich waren auch die „Hot Coffee“-Mods beliebt, die in San Andreas als Carl „CJ“ Johnson starteten. Dabei konnte man Sex mit so ziemlich jedem NPC im Spiel haben.

GTA Online - (C) Rockstar Games

Die Cashcow: GTA Online. Der Multiplayer-Modus begeistert seit 2013 Millionen von Spielern weltweit. – (C) Rockstar Games

Die Serie ist aufgefallen und geblieben, wenn man so sagen möchte. GTA fasziniert Millionen Spieler da draußen und wird es auch weiterhin tun. Deshalb sind wir gespannt was an den Gerüchten zu Remaster der früheren GTA-Spiele sowie Grand Theft Auto 6 dran sind.

GTA 5 ist ab sofort für PS3, Xbox 360, PS4, Xbox One, Windows 10 PC, PS5 und Xbox Series X/S erhältlich. Eine optisch erweiterte Version für die Next-Gen-Konsolen soll im zweiten Halbjahr 2021 erscheinen.

AktuelleGames News