Blogheim.at Logo

Dailygame.at

GTA 5 für die PS5 und Xbox Series X/S verwendet angeblich verbesserte RAGE-Engine

Ein Insider von Rockstar Games denkt er habe "Strukturen" gefunden, die auf die Verwendung der RDR2-Version der RAGE-Engine in der Next-Gen-Version von GTA 5 hindeuten.

Artikel von
GTA 5 erscheint nochmals für die PS5 und Xbox Series X im Jahr 2021. - (C) Rockstar Games, Take 2, Sony - Bildmontage: DailyGame.at

Das Wichtigste in Kürze

  • Setzt Rockstar Games auf eine noch bessere Grafik für GTA 5 auf der PS5 und Xbox Series X/S?
  • Red Dead Redemption 2 ist optisch kaum von einem anderen Spiel zu schlagen
  • Grand Theft Auto 5 wird nach dem Next-Gen-Release auf 6 Konsolen (3 Generationen) erschienen sein

Ist GTA 5 für die PS5 und Xbox Series X/S gar ein neues Spiel? Die Antwort ist nein. Allerdings glaubt ein Insider Hinweise gefunden zu haben, dass die Next-Gen-Version auf der aktualisierten RAGE-Engine aufgebaut wird, die zuletzt in Red Dead Redemption 2 verwendet wurde. Die Hinweise soll der Insider im Quellcode gefunden haben.

Einige Spieler warten sehnsüchtig auf GTA 6, aber zuvor wird GTA 5, acht Jahre nach seinem ursprünglichen Release für die Xbox 360 und PS3, für PS5 und Xbox Series X/S neu aufgelegt. Die aktualisierte Next-Gen-Version soll irgendwann 2021 erscheinen.

Rockstar-Insider Tez2 hat in den GTA-Foren veröffentlicht, dass er neue GTA5-Spieldaten gefunden hat, die kürzlich zum Spiel hinzugefügt wurden. Beim Datamining wurden ‚Strukturen‘ gefunden, die die aktualisierte Version der Rockstar Advanced Gaming Engine (RAGE) von RDR 2 anzuzeigen scheinen. Die RAGE-Engine ist seit 2006 in Rockstars Spielen enthalten. Dann wurde die Engine im Laufe der Jahre aktualisiert und wieder aktualisiert. Eine Version davon ist in der neuesten Version von GTA 5 enthalten. Der Engine in RDR2 ist jedoch eine aufgemotzte Version von 2018 aus der Version von GTA 5 von 2014.

GTA 5 mit fotorealistischer Grafik kennen PC-Spieler von diversen Modifikationen des Spiels. © Rockstar Games

GTA 5 auf der PS5 und Xbox Series X/S mit Foto-Grafik?

Die Version 2018 der RAGE-Engine ist auf eine bessere Leistung und ein schöneres grafisches Erscheinungsbild ausgerichtet. Neben anderen Leistungsverbesserungen unterstützt die Red Dead Redemption 2-Version der Spiel-Engine physikalisch basiertes Rendering, vorberechnete globale Beleuchtung, volumetrische Wolken und andere Funktionen, die dem Spiel ein fotorealistisches Aussehen verleihen, insbesondere in Bezug auf die Landschaft. Spieler des Western-Epos lieben den Fotomodus. Es gab sogar Profi-Fotografen, die sich damit beschäftigt haben.

Tez2 hat darauf hingewiesen, dass Datamining keine Garantie dafür ist, dass die erweiterte Version von Grand Theft Auto 5 die RDR2-Version von RAGE verwendet. Ähnlich wie bei anderen Hinweisen, die gefunden wurden, insbesondere in Red Dead Redemption 2 , wurde von Rockstar Games noch nichts bestätigt. Der Insider sagte, es sei möglich, dass die neu entdeckte Programmiersprache bedeuten könnte, dass nur die Benutzeroberfläche die neue Engine verwendet, während der Rest der PS5/Xbox Series X/S-Version in der älteren Version von RAGE für GTA 5 ausgeführt wird.

Was wir über die GTA 5/GTA Online Enhanced Edition wissen

Die erweiterte Version von GTA 5 wird derzeit für die PS5– und Xbox Series X/S entwickelt und soll angeblich in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen (weder von Rockstar Games noch von Sony oder Microsoft bestätigt). Laut dem selben Leak soll man seine Charaktere aus GTA Online in GTA Online Enhanced Edition übertragen können!

Außerdem hat Rockstar Games vor wenigen Wochen bekundet, dass man an Einzelspieler-Inhalten festhalten wird. Was immer das für ein mögliches GTA 6 heißen wird.

GTA 5 erschien 2013 für PS3 und Xbox 360. 2014 folgte die PS4- und Xbox One-Version. Die PC-Version ist seit 2015 erhältlich.

Kommentare

AktuelleGames News