Blogheim.at Logo

Take-Two hat 3 Remasters für 2022 geplant – darunter GTA Vice City?

Der Publisher Take-Two hat noch drei unangekündigte Remasters für 2022 in Planung. Könnte das lange vermutete Remake von GTA Vice City auch darunter sein?

Artikel von
GTA: Vice City - (C) Rockstar Games

Manche Fans sind im Aufspüren von Informationen besser und gründlicher als so manche Detektive. Auch diesmal haben sich passionierte Menschen durch trockene Finanzberichte von des Publishers Take-Two geforstet und dabei interessantes aufgespürt. So soll das Unternehmen, das sich für Spiele wie Red Dead Redemption 2 und GTA V auszeichnet, an mindestens drei unangekündigten Spielen arbeiten. Und laut des Berichts solle es sich dabei Remasters handeln, die bis spätestens 2022 erscheinen sollen.

Laut des Berichts soll es sich dabei um ,,neue Versionen von bereits veröffentlichten Spielen” handeln. Das lässt natürlich viel Raum für Spekulationen übrig. So geht nich hervor, ob es sich dabei um lediglich Remasters handeln soll. Denn auch von Grund auf überarbeitete Remakes wären denkbar. Die Rezeption vom unlängst angekündigten Dead Space Remake lässt darauf schließen, dass sich Fans darüber freuen würden.

Advertisment

Woran arbeitet Take-Two?

Als wahrscheinlichster Kandidat für eine der drei Veröffentlichungen im nächsten Jahr könnte Red Dead Redemption 2 sein. Denn so wünschen sich Fans schon länger ein Next-Gen-Update für Playstation 5 und Xbox Series X. Da es eines der aktuellsten Spiele von Take-Two ist, ist es auch nicht unbedingt unwahrscheinlich. Doch hinter den unangekündigten Spielen könnte sich noch etwas ganz anderes verbergen,

Denn so existieret schon seit sehr langer Zeit das Gerücht, dass Take-Two an Remakes für GTA: San Andreas und Vice City arbeitet. Unlängst sind erst wieder neue Hinweise darauf aufgetaucht. So hat sich ein anonymer Mitarbeiter dazu geäußert, dass Rockstar tatsächlich daran arbeitet. Die besagten Spiele sollen dabei, wie das Mafia-Remake komplett überarbeitet worden sein. Die Spiele sollen zwar nicht an die Grafikpracht von Red Dead 2 herankommen, dafür aber selbst GTA V in den Schatten stellen.

Für dich von Interesse:   Rockstar Games ,,Agent" endgültig eingestellt

Ähnliche Beiträge:

Natürlich muss man diese Aussagen mit Vorsicht genießen, da man der Quelle nicht vollständig vertrauen kann. Durch die Tatsache, dass Take-Two aber an mindestens drei weiteren Remakes/Remasters arbeitet, können Fans wenigstens etwas Hoffnung schöpfen. Ein GTA Vice City Remake ist also noch komplett unrealistisch.

AktuelleGames News