Blogheim.at Logo

Dailygame.at

GTA Online-Spieler, die den Apartment Money-Glitch verwendet haben, werden gelöscht

Grand Theft Auto Online bestraft Spieler, die den "Apartment Money Glitch" verwendet haben, indem sie ihre Bankkonten im Spiel löschen. Ganz einfach so.

Artikel von
Franklin in GTA 5 - (C) Rockstar

GTA Online hält die Spieler lange nach Beendigung der Kampagne von GTA 5 bei Laune. Das Online-Spiel ermöglicht es den Spielern, die Mechanik von Grand Theft Auto 5 auf Ereignisse anzuwenden, bei einer immer interessanter werdenden Spielwelt. Natürlich haben viele Spieler bei einem Game, das sich auf das Stehlen von Reichen konzentriert, Glitches ausgenutzt, um mehr Geld zu verdienen. Das „Los Santos Summer“-Update scheint diese Spieler nun jedoch zu bestrafen.

Das Online-Spiel verwendet Geld, das durch Herausforderungen verdient oder gegen echte Währung eingetauscht werden kann, damit Spieler Skins und nützliche Fahrzeuge kaufen können. Dies hat dazu geführt, dass einige Spieler versucht haben, die heikle Wirtschaft auszunutzen, um das Beste aus dem Spiel herauszuholen, ohne Zeit oder echtes Geld zu verlieren. Rockstar Games hat diese GTA Online-Spieler nun gebannt und die Störungen behoben, um Fans daran zu hindern, die Mechanik des Spiels auszunutzen, aber es scheint, dass das neueste Update neue Probleme geschaffen hat, die behoben werden müssen. Wie immer. Eigentlich.

GTA 5 - Screenshot - (C) Rockstar Games

GTA Online/GTA 5: Nicht nur das erfolgreichste Entertainment-Produkt unserer Zeit, sondern auch jenes sehr lange überlebt.

Ein neuer Fehler, bei der Spieler durch die Manipulation von Garagen und Wohnungen Millionen machen können, scheint von Rockstar Games behoben worden zu sein. Ein Reddit-Thread hat die Aufmerksamkeit auf die Tatsache gelenkt, dass Rockstar Games Geld von den Konten von Spielern gelöscht hat, die diesen Exploit verwendet haben. Dies hat einige GTA Online-Spieler alarmiert, während andere von dieser „Erfahrung“ frustriert zu sein scheinen.

Garage glitch money wipes have began from gtaglitches

YouTuber JK Gam3rs hat die Spieler gewarnt, da ihre Videos entfernt wurden. Neben dem Reddit-Beitrag scheint Rockstar Games gegen die Nutznießer des Glitches vorzugehen. Es scheint, dass der Entwickler den Garagen-Fehler als Gefahr für das Spiel angesehen hat und daher versucht, ihn zu entfernen. Obwohl zu beachten ist, dass die Spieler in GTA Online relativ häufig Pannen für finanzielle Gewinne zu finden scheinen.

Obwohl GTA Online monatlich eine Million Dollar an Spieler verschenkt, scheint es immer noch ernsthafte Probleme mit der aktuellen Wirtschaft zu geben. Viele Spieler haben erklärt, dass sie die unglaublich hohen Preise im Spiel und den Grind, der für eine vollständige Erfahrung erforderlich ist, satt haben. Vor diesem Hintergrund können Patches und Urheberrechtsstreiks eine vorübergehende Lösung sein, aber das Entwicklerteam muss möglicherweise das Spiel als Ganzes betrachten und die Probleme angehen, die Spieler zu Exploits führen. Immerhin möchte man 2021 auch auf PS5 und Xbox Series X damit starten. Ein optisches Update alleine macht das Kraut noch nicht Fett. Viele neue Inhalte werden dazukommen.

GTA Online ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One verfügbar und wird 2021 für PS5 und Xbox Series X verfügbar sein. Vielleicht überlebt es noch die nächste Konsolen-Generation. 2021 wird immerhin die dritte Konsolen-Generation, an der Grand Theft Auto 5 teilnehmen wird. Die „reichsten Spieler“ im Game wissen ohnehin nicht mehr, was sie mit dem ganzen Geld anfangen sollen. Vielleicht kommt da die neue Domain-Registrierung von Rockstar Games gerade recht. Entweder wir bekommen nun endlich GTA 6 oder GTA Online wird massiv erweitert, um Vice City.