Blogheim.at Logo

Goldeneye 007 kommt für Nintendo Switch Online+

Insgesamt wurden die nächsten zehn N64 Titel angekündigt!

Artikel von
GoldenEye 007 - ©Rare ©Nintendo ©Microsoft ©MGM Studios ©Danjaq LLC

Die heutige Nintendo Direct war wieder für ein paar Überraschungen gut. So auch die Ankündigung, dass der Rare Klassiker Goldeneye 007 für Nintendo Switch Online+ erscheinen wird. Insgesamt wurden die nächsten zehn N64 Titel angekündigt. Wir verraten dir welche!

Der Trailer

Hier der Ausschnitt aus der Nintendo Direct Präsentation in welchem zuerst die neun anderen, kommenden N64 Klassiker vorgestellt werden. Erst nach der Präsentation überrascht man uns mit etwas mit dem niemand mehr gerechnet hat: die Ankündigung von GoldenEye 007:

YouTube video

James Bond will return

Was für eine Überraschung! Nach 25 Jahren ohne offizielle Fortsetzung, einem Remake oder zumindest einem Port scheint man sich geeinigt zu haben. GoldenEye 007 obliegt nämlich einer sehr komplizierten Situation, was die Rechte betrifft. Sowohl MGM, als auch Eon Productions haben Rechte an der James Bond Marke. Diese Rechtssituation kam noch zu dem damaligen Clinch zwischen Microsoft und Nintendo hinzu, was der Grund sein wird, warum wir bis Dato nie wieder was von GoldenEye mit Pierce Brosnan als James Bond auf allen Konsolen der beiden Konkurrenten gesehen haben. Auch das fast fertige GoldenEye 007 Remaster für die Xbox 360 konnte aufgrund von Fehlkommunikation mit den Lizenzgebern nie offiziell veröffentlicht werden. Nun aber scheint der Kriegscolt begraben zu sein. Wir hatten dieses Jahr schon mehrmals über diese Gerüchte berichtet. Endlich wissen wir, dass an diese Gerüchten etwas dran gewesen war!

Der Mehrspielermodus

Wäre das Erscheinen von GoldenEye nicht schon gut genug, so scheint dieser Titel noch besser denn je zu werden. Das beste dürfte nämlich die Tatsache sein, dass der Titel mit einem online Modus versehen werden soll. Was bedeutet, dass man sich in dem berühmten und beliebten Mehrspielermodus nun auch online gegen die ganze Welt um Leben und Tod duellieren kann (ähnlich wie bei Mario Kart 64). Nicht nur, dass das Hauptspiel eines der besten Spiele und Ego-Shooter aller Zeiten ist. Der Mehrspielermodus schien für tausende Spielstunden mehr und zerstörte Freundschaften gesorgt zu haben.

Die zehn nächsten Nintendo 64 Titel

Trotz des ganzen Aufsehens, welches die Rückkehr von GoldenEye 007 bei Nintendo ausgelöst hat, wollen wir nicht die restlichen, angekündigten neun N64 Klassiker untergraben und ebenfalls vorstellen. Es befinden sich nämlich einige Klassiker dabei, wie die ersten drei Teile der Mario Party Reihe, sowie die beiden Pokémon Stadium Titel.

Dieses Jahr sollen noch folgende drei Titel bei Nintendo Switch Online+ erscheinen:

  • Mario Party
  • Mario Party 2
  • Pilotwings 64

Nächstes Jahr sollen diese Titel folgen:

  • 1080° Snowboarding
  • Excitebike 64
  • GoldenEye 007
  • Harvest Moon 64
  • Mario Party 3
  • Pokémon Stadium
  • Pokémon Stadium 2

Was wird danach erscheinen?

Da die Titel alle monatlich erscheinen, kennen wir erst 7 Titel. Das bedeutet, dass nächstes Jahr noch 5 weitere Titel erscheinen sollten. Nun wird weiterhin auf Schwergewichte wie Star Wars: Shadows of the Empire oder Star Wars: Rogue Squadron gehofft. Es soll zumindest so sein, dass bei Nintendo Switch Online+ noch mehr Nintendo 64 Klassiker folgen. Inoffiziell hat ein Leak verraten, dass wohl 38 Nintendo 64 und 52 SEGA Mega Drive Titel bis zum Ende erscheinen sollen. Ob dem tatsächlich so sein wird, wird die Zeit zeigen. Mit der heutigen Ankündigung sind uns 30 N64 Titel jedenfalls sicher.

Die Nintendo Direct Präsentation von heute

Die Gerüchte haben tatsächlich recht behalten: es hat tatsächlich in diesem Monat eine Nintendo Direct gegeben in welcher ordentliche Überraschungen vorgestellt worden sind. Highlights waren auf alle Fälle die Ankündigung von Pikmin 4, das Remake von Kirby: Return to DreamLand Deluxe und mehrere Resident Evil Titel. Leider wurden weder auf die erhofften Ports des The Legend of Zelda Abenteuer: The Wind Waker und The Twilight Princess, aber auch kein Metroid Prime HD Remaster angekündigt. Dafür wurde endlich der Titel und der Termin von The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 bekannt gegeben! Was für eine längst überfällige, aber schöne Überraschung.

Quelle: youtube.com via Nintendo DE

Passend zum Thema