Games Release-Kalender 2022: Welche Spiele kommen noch?

Das Jahr 2022 hat bereits einige Release-Termin-Verschiebungen gesehen! Welche großen Titel erscheinen überhaupt noch dieses Jahr?

Artikel von
Der Games Release Kalender 2022 wird immer dünner. Redfall und The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 kommen nicht mehr dieses Jahr. - (C) Bethesda/Arkane, Nintendo - Bildmontage DailyGame

Das Wichtigste in Kürze

  • Games Release 2022: Diese großen Veröffentlichungen sind noch "übrig"
  • Viele prominente Verschiebungen in der alphabetischen Auflistung

Der Games Release-Kalender 2022 wird dünner und dünner. Fast schon wöchentlich erreichen uns Termin-Verschiebungen prominenter AAA-Titel. Wann erscheinen also überhaupt noch “große Games” im Jahr 2022? Prominente Namen und ihre neuen Release-Fenster.

Doch bevor wir die prominenten Release-Verschiebungen im Games-Kalender 2022 durchgehen: Hier jene “großen und kleinen Titel”, die 2022 erscheinen werden (ab Juni 2022), die wir für euch im Fokus haben:

  • Mario Strikers Battle League (Switch) – 10. Juni
  • EA SPORTS F1 22 (PS5, PS4, Xbox Series, Xbox One, PC) – 1. Juli
  • Stray (PlayStation, PC) – 19. Juli
  • As Dusk Falls (Xbox, PC) – 19. Juli
  • Xenoblade Chronicles 3 (Switch) – 29. Juli
  • Saints Row Reboot (PS5, PS4, Xbox Series, Xbox One, PC) – 23. August
  • Soul Hackers 2 (PS5, PS4, Xbox Series, Xbox One, PC) – 26. August
  • The Last of Us Part 1 Remake (PS5) – 2. September
  • Splatoon 3 (Switch) – 9. September
  • FIFA 23 (Xbox, PlayStation, PC) – 30. September
  • Scorn (Xbox Series, PC) – 21. Oktober
  • Gotham Knights (Xbox, PlayStation, PC) – 25. Oktober
  • Call of Duty: Modern Warfare 2 (Xbox, PlayStation, PC) – 28. Oktober
  • God of War Ragnarök (PS5, PS4) – 9. November
  • The Callisto Protocol (PS5, Xbox Series, PC) – 2. Dezember

Games Release-Kalender 2022 Verschiebungen: Von versprochenen Seasons und Switch-Versionen

Battlefield 2042 – Season 1 (PC, PlayStation, Xbox)

Die erste Season von Battlefield 2042 hat nie wirklich einen Release-Termin erhalten. Dann kam ein Veröffentlichungsfenster für “Anfang 2022”. “Zero Hour” kam dann doch und zwar am 9. Juni.

Hat es was gebracht? Eine neue Karte namens “Exposure”, neue Waffen und Fahrzeuge, aber eines ganz sicher nicht: viele neue Spieler. Kurzweilig gab es einen Schub von 10.000 weiteren Spielern in Battlefield 2042. Davon sind schon wieder 6.000 die letzten 30 Tage verschwunden, wenn man sich die Steam-Charts ansieht. Für die Konsolen liegen keine Daten von Spielerzahlen vor, aber wahrscheinlich dürften diese nicht höher ausgefallen sein.

Release: 9. Juni 2022

Die Siedler (PC)

Ubisoft startet die Echtzeit-Strategieserie Die Siedler neu. Für Fans des Genres ein wunderbarer Tag, der immer mehr in die Ferne rückte. Ursprünglich war der Release-Tag am 17. März 2022 geplant. Nach einer Closed Beta hieß es von Ubisoft Düsseldorf: “Die Qualität hat noch nicht der Vision des Teams entsprochen.” Ein neuer Release-Termin? Gibt es noch nicht.

Wann erscheint Die Siedler? Seit Anfang März 2022 haben wir auch nichts mehr aus Düsseldorf gehört, wann genau Die Siedler jetzt erscheinen soll.

Release-Termin: Unbekannt

Dying Light 2: Stay Human (Switch Cloud-Version)

Bereits zweimal haben wir bei Techland nachgefragt, wann die Nintendo Switch-Version von Dying Light 2: Stay Human erscheinen wird. Bisher gab es noch keine konkreten Release-Termin-Infos für uns. Zwei Wochen vor dem ursprünglichen Termin am 4. Februar 2022 (der Release-Tag für PC, PlayStation und Xbox) wurde die Cloud-Version für die Switch verschoben. Innerhalb von sechs Monaten nach dem ursprünglichen Datum soll die Version für die Nintendo-Konsole erscheinen. Das wäre bis zum August 2022.

Dying Light 2: Stay Human Switch

Dying Light 2: Stay Human erscheint für die Nintendo Switch erst nach dem 4. Februar 2022. Wann genau ist noch unbekannt. – (C) Techland, Nintendo – Bildmontage

Nicht nur die Nintendo Switch-Version von Dying Light 2 wurde verschoben, auch der erste große Story-DLC. Dieser erscheint nun nicht mehr im Frühsommer, sondern im September 2022.

Release-Fenster: bis September 2022

Evil Dead: The Game (PS5, Xbox Series, Switch, PC)

Vor wenigen Tagen, am 13. Mai 2022, erschien Evil Dead: The Game. In den ersten 5 Verkaufstagen konnte sich der Titel von Boss Team Games und Saber Interactive über 500.000 Mal verkaufen. Ursprünglich war der Release-Termin aber nicht im Mai, sondern im Februar 2022. Und eigentlich war es bereits für 2021 geplant.

Release-Termin: 13. Mai 2022 (eingehalten)

Forspoken (PS5, PC)

Das Open-World-Action-RPG Forspoken sollte eigentlich am 25. Mai erscheinen, wurde aber auf den 11. Oktober 2022 verschoben. Die zusätzliche Zeit soll es den Entwickler ermöglichen, dass “Spiel zu verfeinern”. Und es wurde erneut verschoben. Der nächste Release-Termin wurde für Anfang 2023 bestätigt.

Release-Termin: 25. Januar 2023

Games Release-Kalender 2022 Verschiebungen: Bethesda verschiebt Redfall und Starfield auf 2023

Redfall (Xbox Series, PC)

Mitte Mai gab Arkane (Bethesda) bekannt, dass der kooperative Vampir-Shooter Redfall vom Sommer 2022 auf die erste Jahreshälfte 2023 verschoben wird. Einen guten Grund dafür hatte man nicht. Harvey Smith, Game Director, sagte: “Das Team braucht mehr Zeit, um das Spiel zum Leben zu erwecken”. Nebenbei erwähnte er, dass Redfall das “bisher ehrgeizigste Spiel von Arkane” sei. Aufgrund der bisher mangelnden Informationen über das Spiel war die Release-Verschiebung nicht unerwartet. Beim Xbox Bethesda Showcase sollten wir mehr über Redfall erfahren.

Release-Fenster: 1. Jahreshälfte 2023

Suicide Squad: Kill the Justice League (PS5, Xbox Series, PC)

Suicide Squad: Kill the Justice League wurde von 2022 auf das Frühjahr 2023 verschoben. Die Nachricht wurde erstmals von Bloomberg im Februar gemeldet, bevor Entwickler Rocksteady die Release-Verzögerung einen Monat später bestätigte.

Suicide Squad: Kill the Justice League erscheint für PS5, Xbox Series X und PC. (C) DC

Suicide Squad: Kill the Justice League erscheint für PS5, Xbox Series X und PC. (C) DC

Das Actionspiel für einen bis vier Spieler spielt in einer Open-World-Metropole und bietet vier spielbare Charaktere: Harley Quinn, King Shark, Deadshot und Captain Boomerang. DC-Videospielfans bekommen trotzdem ein Spiel dieses Jahr: Gotham Knights.

Release-Fenster: irgendwann 2023

STALKER 2: Heart of Chornobyl (Xbox Series, PC)

Nicht nur der Name hat sich aufgrund des Ukraine-Russland-Konflikts geändert, auch der Releasetermin wurde verschoben – bereits vor dem Angriffs Russland auf die Ukraine. Ursprünglich war STALKER 2 für den 28. April 2022 geplant. Der neue Release-Termin war der 8. Dezember 2022 – doch auch dieses Datum galt als fraglich.

GSC Game World ist nämlich von der Ukraine nach Tschechien umgezogen. Während des Krieges wurde am Spiel nicht weiter gearbeitet, was nur verständlich ist. Im Juni bestätigte der Entwickler, dass es erst nächstes Jahr erscheinen wird.

Release-Fenster: spätestens im Juni 2023

Starfield (Xbox Series, PC)

Eigentlich freuten sich alle Bethesda-Rollenspiel-Fans schon auf den 11. November 2022. Der Release-Termin von Starfield wurde allerdings verschoben, wie Redfall auf die erste Jahreshälfte 2023. Der 11. November wäre ein tolles Datum gewesen, erschien doch auch The Elder Scrolls: Skyrim an diesem Tag.

Starfield Games Release Kalender 2022

Starfield: Willkommen bei der NASA in 300 Jahren. Die Verschiebung wird sich wohl auch auf den Release von The Elder Scrolls 6 auswirken. – (C) Bethesda

Release-Fenster: 1. Jahreshälfte 2023

Games Release-Kalender 2022 Verschiebungen: Vom Unreal Engine 5-Grafik-Monster bis nach Hyrule

Test Drive Unlimited Solar Crown (Switch, PS5, Xbox Series, PC)

Wann wird Test Drive Unlimited Solar Crown erscheinen? Ursprünglich war der Titel für 2022 geplant, nachdem es im Juli 2022 angekündigt wurde. Daraus wird aber nichts. Bisweilen geht man davon aus, dass der Titel gar erst Ende 2023 erscheinen soll.

Release-Fenster: Ende 2023

The Day Before (PS5, Xbox Series, PC)

Anfang Mai bestätigte Entwickler Ftastic, dass man The Day Before um 8 Monate verschiebt. Das optisch ansprechende Projekt kommt nun am 1. März 2023 auf den Markt. Ursprünglich war ein Release-Termin am 21. Juni 2022 geplant.

Release-Termin: 1. März 2023

The Legend of Zelda: Breath of the Wild-Nachfolger (Switch)

Eines der wohl “heißesten Spiele” 2022 wäre der Nachfolger von Breath of the Wild geworden. Tja, daraus wurde nichts. Serienproduzent Eiji Aonuma gab bekannt, dass der ursprünglich geplante Release im Jahr 2022 nicht gehalten werden kann, stattdessen strebt man eine Veröffentlichung im Frühjahr 2023 an.

Release-Fenster: Frühjahr 2023

The Witcher 3 (PS5, Xbox Series)

Die Next-Gen-Versionen von The Witcher 3: Wild Hunt wurden auf unbestimmte Zeit verschoben. Auch wenn es kein neues Release-Fenster gab, so wurde versprochen, dass “keine monumentale Art von Zeitlücke uns bevorsteht”. Ursprünglich geplant war die PS5- und Xbox Series-Version von The Witcher 3 für 2021, wurde dann auf das zweite Quartal 2022 verschoben und soll nun im vierten Quartal 2022 kommen.

Release-Fenster: Oktober bis Dezember 2022

Dieser Artikel wurde aktualisiert und erschien ursprünglich am 22. Mai 2022.

Mehr zum Thema

mehrgaming news