Blogheim.at Logo

The Witcher 3: PS5- und Xbox Series-Update bis auf weiteres verschoben

CD Projekt Red arbeitet an The Witcher 4, aber das Next-Gen-Update (PS5 und Xbox Series X/S) von The Witcher 3: Wild Hunt muss warten.

Artikel von
The Witcher 3: Wild Hunt für PS5 und Xbox Series X/S. - (C) CD Projekt Red - Bildmontage DailyGame

CD Projekt Red hat angegeben, dass das PS5- und Xbox Series X-Update von The Witcher 3: Wild Hunt “bis auf weiteres” verschoben wurde, da die Entwicklung nun ins eigene Haus verlagert wurde. Das Update sollte ursprünglich irgendwann im zweiten Quartal dieses Jahres fallen, nun gibt es keinen Release-Zeitraum mehr.

Der offizielle Twitter-Account von CD Projekt erklärte, dass der Umfang der verbleibenden Arbeiten am Update der Grund für die Verzögerung sei. Ein neues Zeitfenster wurde nicht bekanntgegeben. “Wir aktualisieren, sobald wir können”, so die knackige Aussage über den Verbleib des Next-Gen-Updates.

WERBUNG

The Witcher 3: Wild Hunt – PS5- und Xbox Series X/S-Update wieder verschoben

Das sich das Next-Gen-Update verzögert, ist nicht das erste Mal. Ursprünglich sollte es gemeinsam mit dem Cyberpunk 2077-Update für die aktuelle Konsolen-Generation erscheinen, daraus wurde nichts. Ende 2021 hieß es, das Update komme im zweiten Quartal 2022. Das Update von The Witcher 3: Wild Hunt für PS5 und Xbox Series X/S dürfte umfangreicher werden, als man zunächst angenommen hatte.

“Wir haben uns entschieden, unser internes Entwicklungsteam die verbleibenden Arbeiten an der Next-Gen-Version von The Witcher 3: Wild Hunt durchführen zu lassen. Wir evaluieren derzeit den Umfang der durchzuführenden Arbeiten und müssen daher die Veröffentlichung von Q2 bis auf weiteres verschieben. Wir werden Sie so schnell wie möglich auf dem Laufenden halten. Danke für Ihr Verständnis”, so CD Projekt über den The Witcher-Kanal auf Twitter.

CD Projekt Red: Zu viele Projekte gleichzeitig?

Der polnische Entwickler hat derzeit einige Eisen im Feuer:

  • Erweiterungen für Cyberpunk 2077
  • The Witcher 4 (bzw. eine brandneue The Witcher-Trilogie)
Für DICH interessant:   Spacewing War (Switch) – Game Review

Und natürlich das angekündigte Update von The Witcher 3: Wild Hunt für die PS5 und Xbox Series X/S.

The Witcher 4: Wird es einen Multiplayer (Koop-Kampagne) geben? - (C) CD Projekt Red - Bildmontage DG

The Witcher 4: Wird es einen Multiplayer (Koop-Kampagne) geben? – (C) CD Projekt Red – Bildmontage DG

Über The Witcher 4, dem nächsten Spiel des Franchise, wissen wir nicht all zu viel, da es sich sehr früh in der Entwicklung befindet. Was wir wissen: Es verwendet die Unreal Engine 5, nicht die hauseigene RED-Engine. Wir werden sehen, wo die Reise hinführt.

The Witcher 3: Wild Hunt erschien bisher für Windows PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

AktuelleGames News