E3: Comeback für Videospielmesse am 13. Juni 2023

Die E3 ist tot. Lang lebe die E3. Die Videospielemesse aus Los Angeles (USA) wird am 13. Juni 2023 zurückkehren.

Artikel von
E3 2021 - (C) Xbox, E3

Seit 2019 gab es keine physische E3 mehr. Dieses Jahr gab es überhaupt keine Show, nicht einmal digital. Irgendwie fühlte es sich so an, als würden wir die E3 gar nicht mehr wiedersehen, da größere Videospiele-Publisher ohnehin ihre eigenen Online-Events abhalten. Doch die E3 wird 2023 unter neuer Organisation zurückkehren. Nun gibt es die ersten Details dazu!

Wann wird die E3 2023 stattfinden? Die E3 2023 wird am 13. Juni beginnen und am 16. Juni enden. Dabei wird es nicht nur ein Branchenevent werden, sondern auch – wie früher – öffentlich zugänglich sein. Allerdings wird der Business- mit dem öffentlichen Bereich getrennt sein. Die ersten 2 Tage wird es so sein, dass es überhaupt nur eine Fachbesucher-Messe sein wird. Erst am 15. Juni wird das öffentliche Publikum eingelassen.

WERBUNG

E3 2023: Vorab Digitale Showcases

Bevor überhaupt etwas beginnt, soll es digitale Showcases als Vorprogramm zur E3 geben. Zwei Tage früher, also am 11. Juni 2023, sollen die “digitalen Veranstaltungen und Showcases mit Partnern” starten und 2 Tage lang andauern, wie die Organisation der E3 bestätigte. Damit sollen Entwickler und Publisher, die die letzten Jahre die E3 ausgelassen haben, wieder zurückgeholt werden.

E3 2023 runs from June 13 through June 16 with "partnered digital events and showcases" kicking off on June. 11.

E3 biz days take place from June 13-15, public days are 15-16.

First E3 under Reedpop management.

— Brian Crecente (@crecenteb) September 26, 2022

Neue Organisation: Reedpop übernahm die E3 Anfang dieses Jahres von der Entertainment Software Association (ESA). Reedpop ist kein unbekannter Name, immerhin hält man größere Veranstaltungen wie die New York Comic-Con und den Star Wars Celebration Day ab.

E3 2023 im Schnell-Überblick:

  • 11. bis 12. Juni 2023: Digitale Events und Showcases
  • 13. bis 14. Juni 2023: Fachbesuchertage
  • 15. bis 16. Juni 2023: Offen für das breite Publikum

Bisher füllte das Summer Game Fest die Lücke, die die E3 hinterlassen hatte. Auch dieses soll 2023 mit Geoff Keighly zurückkehren. Das bedeutet, dass diese beiden Gaming-Events ziemlich nah beieinander liegen. Vielleicht sollten sie sich zusammentun…

Die E3 2023 findet zwischen dem 11. bis 15. Juni 2023 statt.

Mehr zum Thema

mehrgaming news