Keine E3 in diesem Jahr.

E3 2022 wurde abgesagt

Die E3 2022 wird weder physisch noch digital stattfinden.

E3 @ Los Angeles, USA

Die E3 war einst das größte Videospiel-Event des Jahres, das von den größten Unternehmen für Blockbuster-Ankündigungen genutzt wurde. Seit ihrer Gründung im Jahr 1995 bis 2020, als die E3 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt wurde, fand jedes Jahr eine E3-Veranstaltung statt. Die E3 kehrte 2021 als rein digitale Veranstaltung zurück, aber es scheint, dass auch vermeintliche Pläne für eine weitere rein digitale E3 2022 verworfen wurden.

Die physische E3 2022 wurde Anfang dieses Jahres abgesagt, aber Berichte deuteten darauf hin, dass es immer noch Pläne gab, eine digitale Version der Veranstaltung auszurichten, wie es im Jahr 2021 geschah. Unglücklicherweise plant die ESA wohl nun wohl auch keine Online-Version der Messe. Dies wurde ursprünglich von Razers Will Powers auf Twitter bekannt gegeben, wobei ein Folgebericht von IGN die Neuigkeiten bestätigte.

Werbung

Obwohl die E3 2022 nicht stattfinden wird, bedeutet dies nicht, dass es in diesem Sommer keine großen Gaming-Ankündigungen geben wird, auf die man sich freuen kann. Tatsächlich twitterte der Moderator der Game Awards, Geoff Keighley, kryptisch ein zwinkerndes Gesicht, nachdem die Nachricht von der vollständigen Absage der E3 2022 die Runde gemacht hatte, und erinnerte die Fans daran, dass das Summer Game Fest dieses Jahr zurückkehren wird, um die Lücke zu füllen, die die E3 hinterlassen hat.

Das Summer Game Fest für Uneingeweihte ist eine besondere Sommerveranstaltung, die von Geoff Keighley veranstaltet wird und 2020 begann, als die E3 abgesagt wurde. Keighley brachte das Summer Game Fest im Jahr 2021 zurück, wo es berühmt für die Gameplay-Enthüllung von Elden Ring war. Keighley war sich darüber im Klaren, dass das Summer Game Fest für eine Veranstaltung im Jahr 2022 zurückkehren wird, und jetzt, da die E3 nicht mehr in Frage kommt, scheint die diesjährige Veranstaltung das Potenzial zu haben, noch größer zu werden als zuvor. Wie genau das Summer Game Fest 2022 funktionieren wird, ist derzeit noch unklar.

In der Zwischenzeit ist es wahrscheinlich, dass die großen Unternehmen unabhängig vom Summer Game Fest und der E3 ihre eigenen Veranstaltungen planen werden. Nintendo hat immerhin seine Nintendo Direct-Präsentationen, um kommenden Spiele vorzustellen, während Sony seine PlayStation State of Play-Events hat. Microsoft hat nicht wirklich ein Äquivalent, aber vielleicht wird es irgendwann eines einführen. Vorerst können sich die Fans auf die Ankündigungen zum Summer Game Fest freuen und natürlich ist auch die Gamescom wieder Ende August am Start.

Mehr zum Thema