Blogheim.at Logo

Devil May Cry veröffentlicht offizielles Pizza-Rezept – Wir haben alle Zutaten!

In einem Video auf der offiziellen Twitter-Seite von PlayStation zeigt Dante von Devil May Cry den Benutzern, wie man die legendäre Pizza des Dämonenjägers herstellt.

Artikel von
Devil May Cry 5

Devil May Cry feierte letztes Jahr mit der Veröffentlichung von Devil May Cry 5 ein ziemliches Comeback. Das Spiel hat das Devil May Cry-Franchise in seiner Gesamtheit praktisch wiederbelebt und eine Kakophonie neuer Spieler in die Serie eingeführt. Jetzt lernen Fans der Serie, wie man Dantes Lieblingsessen selbst macht.

In den letzten Wochen hat die japanische PlayStation-Twitter-Seite Rezepte veröffentlicht, die auf Lebensmitteln basieren, die in verschiedenen Spielen enthalten sind. Dazu gehören Leblanc Curry aus Persona 5 und die süßen Reisbällchen aus Sekiro: Shadows Die Twice. Ab heute wurde Dantes Lieblingspizza in das kulinarische Repertoire von PlayStation aufgenommen.

Auf der japanischen Twitter-Seite von PlayStation wurde ein einminütiges Video veröffentlicht, das Benutzern zeigt, wie man Dantes Lieblingspizza macht. Es enthält Play-by-Play-Anweisungen von Dantes japanischem Synchronsprecher sowie einige Schlachtrufe, während die Person im Video den Teig schlägt und knetet. Leider ist das Video komplett auf Japanisch, aber zum Glück wurde es auf Siliconera ins Englische übersetzt.

Zutaten für die Devil May Cry Pizza:

  • 250 g starkes Mehl (auch bekannt als Brotmehl)
  • 50 g schwaches Mehl (auch bekannt als Kuchenmehl)
  • 5 g Salz
  • 6 g Zucker
  • 3 g Trockenhefe
  • 180ml warmes Wasser
  • 2 TL Olivenöl
  • Tomatensauce nach Geschmack
  • Pizzakäse (normalerweise Mozzarella) nach Geschmack
  • Peperoni (in Scheiben geschnitten)
  • Jalapeno (in Scheiben geschnitten)
  • Eine echte Devil May Cry 4 Pizzaschachtel in Sonderausgabe (optional)

Zubereitung:

Vermische das Mehl in einer Schüssel mit Salz, Zucker, Hefe, Öl und Wasser. Verrühre die Zutaten, bis eine Kugelform entsteht. Knete den Teig kräftig und stilvoll (kombiniere ihn, bis du den SSS-Ranking erhältst).

Wickel den Teig in Plastikfolie ein – oder lege ihn einfach in einen abgedeckten oder luftdichten Behälter, wenn du den Plastikverbrauch reduzieren möchtest – und lasse ihn eine Stunde lang gären. Knete den Teig dann erneut durch und teile ihn in zwei Teile.

Decke ihn erneut für weitere 30 Minuten ab. Knete die Kugeln flach und breite sie auf einem Backblech aus.

Füge Tomatensauce, Käse, Peperoni und Jalapenos hinzu. Dante hasst Oliven, also füge diese nicht hinzu (es sei denn, du bist nicht wie Dante, in diesem Fall füge sie hinzu).

Im Ofen 12 Minuten bei 250 °C backen.

Nehme die frische Devil May Cry-Pizza aus dem Ofen, schneide sie in Scheiben und serviere sie.

Jackpot!

Mehr zu Devil May Cry

Der Devil May Cry-Synchronsprecher Brad Venable ist Anfang Januar 2020 gestorben. Das ist für die Angehörigen und die Spieler sehr traurig, immerhin arbeitet man bereits am sechsten Haupteintrag der Spielserie.

AktuelleGames News