Blogheim.at Logo

Devil May Cry 6? Regisseur Hideaki Itsuno neckt das nächste Spiel

Der Regisseur aller großen Devil May Cry-Projekte seit Devil May Cry 2 neckt die Entwicklung eines neuen Projekts. Auf Twitter drehen die Fans durch!

Artikel von
Devil May Cry 5

Devil May Cry 5 wurde Anfang 2019 veröffentlicht, aber die Fans hoffen bereits auf Neuigkeiten bezüglich einer Fortsetzung. Während es 2013 die Veröffentlichung von DmC: Devil May Cry gab, haben viele Devil May Cry-Fans seit Devil May Cry 4 2008 auf ein echtes Follow-up gewartet. Viele hoffen, dass Devil May Cry 6 bald kommt, aber nichts ist garantiert. Der Regisseur von DmC 5, Hideaki Itsuno, hat seinerseits einen kleinen Teaser für die Fans.

Itsuno hat anlässlich des Neujahrs eine Nachricht auf Twitter gepostet. Der Tweet enthält ein Foto des Entwicklungsteams und eine Nachricht, in der Itsuno allen ein frohes neues Jahr wünscht und seine Fans fragt, ob sie die Chance bekommen haben, den neuen Devil May Cry 5 DLC zu spielen. Wenn nicht, bittet Itsuno sie, diesen auszuprobieren und als Vergil zu spielen. Um die Nachricht zu schließen, sagt Itsuno, dass das Team derzeit an einem neuen Projekt arbeitet.

Diejenigen, die auf eine richtige Ankündigung oder einen robusteren Teaser hoffen, werden jedoch enttäuscht sein. Alles, was Itsuno sagt, ist, dass derzeit an einem anderen Projekt gearbeitet wird. Das Framing impliziert jedoch stark, dass es sich um ein neues Spiel handelt, an dem gearbeitet wird, und nicht um ein weiteres DLC-Projekt.

Fans spekulieren, dass Itsuno bestätigt, dass die Arbeit an Devil May Cry 6 begonnen hat, aber er das Spiel aus bestimmten Gründen nicht benennen kann. Ob er wirklich an einem neuen DmC-Titel arbeitet oder gar an einem völlig anderem Game, bleibt also noch abzuwarten.

Immerhin war Itsuno der Regisseur vieler anderer Spiele, einschließlich Dragon’s Dogma, das angeblich eine Fortsetzung in Arbeit hat.

AktuelleGames News