Blogheim.at Logo

Xbox Games Showcase: Wird Microsoft noch mehr Studios übernehmen?

Xbox-Chef Phil Spencer spricht an, ob das Unternehmen weitere Studio-Akquisitionen plant und warum es vorsichtig bleiben sollte.

Artikel von

Das Wichtigste in Kürze

  • Undead Labs, Rare, PlayGround Games, Ninja Theory, Obsidian, usw. Welche Studios wird Microsoft noch übernehmen?
  • Microsoft hat in den letzten zwei Jahren viele Studios übernommen!
  • Phil Spencer gab auch an, dass Microsoft "kein Signal" gegeben habe, die Anschaffung zusätzlicher Studios zu verlangsamen.

Die aggressiven Akquisitionen von Microsoft durch große Studios wie Obsidian Entertainment, Playground Games und Double Fine haben die Zukunft von Xbox erheblich in Aufregung versetzt. Mit dem Start der Xbox Series X wird eine Welle großartiger Erstanbieter-Spiele erwartet, und der Hype ist am höchsten seit dem Start der Xbox One im Jahr 2013. Das bedeutet jedoch nicht, dass Microsoft damit zufrieden ist, abzuwarten, wie sich die Dinge entwickeln. Das Xbox-Team ist auch in Zukunft an weiteren Akquisitionen interessiert. Sehen wir noch mehr Übernahmen bei kommenden Xbox Games Showcase am 23. Juli 2020?

Der Erwerb neuer Studios ist jedoch nicht so einfach, wie Microsoft Vice President und Head of Xbox, Phil Spencer, kürzlich in einem Interview sagte. Integration ist der wichtigste Aspekt der Akquisition, da eine schlechte Integration katastrophale Probleme verursachen kann. Spencer sagt, dass Xbox zwar immer noch nach intelligenten Akquisitionen sucht, dies jedoch nur in einem Tempo tun kann, das “für uns als Führungsteam wartbar” ist. Die Übernahme muss “flüssig” in die Xbox Game Studios passieren.

WERBUNG
Phil Spencer auf der E3 2019

Phil Spencer auf der E3 2019

Neue Studio-Übernahmen? Oder legt Xbox eine Pause ein?

Das Gefühl des Xbox-Chefs könnte erklären, warum es sich anfühlt, als hätte Xbox nach den ersten Akquisitionen eine Pause eingelegt. Spencer drückt sogar einen ähnlichen Gedanken aus und sagt: “Wir wollen sicherstellen, dass diese Studios auf die richtige Weise an Bord sind.” Er erklärt, wie die Priorität von Xbox darin bestand, dass die neuen Studios als “vollständige Teile der Organisation” behandelt werden und “dass sie sich unterstützt fühlen”.

Für dich von Interesse:   Xbox: Microsoft will angeblich mehr Werbung in Spielen schalten

Für Xbox und seine aktuellen Strategien läuft es offensichtlich recht gut. Spencer beschreibt, wie das “Game Pass-Portfolio und die Abonnenten-Basis von Xbox weiter wachsen. Wir bringen eine neue Konsole auf den Markt” und “Letztes Jahr war unser bisher größtes Jahr auf dem PC, gemessen am Umsatz als Xbox Games Studios”. Und aufgrund der Erfolge von Xbox in den letzten Jahren und blickt man in der Zukunft auf weitere Übernahmen von Entwicklerstudios. Wenn sie zu den Xbox Game Studios passen. Es ist also unwahrscheinlich, dass wir beim kommenden Xbox Games Showcase neue Übernahmen sehen werden. Vielmehr wird auf das Gameplay von Halo Infinite eingegangen, sowie den vielen anderen neuen Games.

Halo Infinite - (C) Microsoft

Der Master Chief bekommt eine fulminante Rückkehr auf den Bildschirm. Halo Infinite erscheint zum Start der Xbox Series X.

Übernimmt Xbox die Warner Bros.-Entwicklerstudios?

Spencer sagt auch, dass dies nicht nur die Einstellung des Xbox-Teams allein ist. Satya Nadella, CEO von Microsoft, und Amy Hood, CFO, haben ebenfalls “starke Unterstützung” für das, was das Xbox-Team tut, ohne das Signal, dass Xbox langsamer werden sollte.

Immerhin könnte an den Gerüchten, dass Microsoft an eine Übernahme der Warner Bros-Videospiel-Entwickler interessiert ist, etwas dran sein. Immerhin gehören dazu große Marken wie Mortal Kombat, Batman Arkham sowie die Entwicklerstudios NetherRealm und Rocksteady. Insgesamt handelt es sich um 14 Studios auf der ganzen Welt. Es wäre eine teure und herausfordernde Anschaffung, die aber auch für die Marke Xbox einen unglaublichen Wert bedeuten würde.

Für dich von Interesse:   PlayStation soll Werbung in Free-to-Play-Spiele bringen (Gerücht)

Xbox Games Showcase: Alle wichtigen Fakten

Das Xbox Games Showcase startet am 23. Juli 2020 um 17 Uhr mit einem Pre-Event. Ab 18 Uhr deutscher Zeit wird es über den offiziellen YouTube- und Twitch-Kanal von Xbox und Microsoft übertragen.

AktuelleGames News