Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 25: Halo
Masse statt Klasse?

Ubisoft soll gleich an 11 Assassin’s Creed-Spielen arbeiten!

Ein neuer Bericht behauptet, dass Ubisoft 11 Assassin's Creed-Spiele in der Pipeline hat, von denen 5 noch nicht offiziell bestätigt sind.

Assassin's Creed 2 gibt es ab sofort kostenlos bei UPlay, bis zum 5. Mai! - (C) Ubisoft

Ubisoft hat anscheinend viel mit Assassin’s Creed vor, wie ein aktueller Bericht des Gaming-Insiders Tom Henderson (via Insider-Gaming.com) zeigt. Demnach sollen gleich 11 Spiele des Franchise in Arbeit sein.

Anscheinend gibt es neben den bereits bestätigten Spielen noch fast genauso viele unangekündigte Titel, sollte der Bericht stimmen. Am prominentesten ist angeblich ein Remake von Assassin’s Creed 4: Black Flag, über das vor Kurzem ein Gerücht die Runde machte. Laut Henderson wurde das Remake „gerade erst genehmigt“.

Welche Assassin’s Creed-Spiele befinden sich in Entwicklung?

Zusätzlich arbeitet Ubisoft Sofia (Assassin’s Creed 3: Liberation, Assassin’s Creed Rogue) angeblich an einem Einzelspieler-Spiel mit dem Codenamen Projekt Nebula, das sich derzeit im Prototypenstadium befindet und drei Schauplätze umfassen wird: Indien, das Aztekenreich und das Mittelmeer.

Dann gibt es noch Projekt Raid, ein kostenloses 4-Spieler-Koop-Spiel, das von Ubisoft Chengdu entwickelt wird und angeblich Charaktere aus der gesamten Assassin’s Creed Franchise enthält, sowie Projekt Echoes, ein Mehrspieler-Titel von Ubisoft Annecy, der die Scalar-Technologie von Ubisoft nutzen wird. Henderson behauptet auch, dass intern über eine Fortsetzung von Assassin’s Creed Nexus VR diskutiert wird.

6 Spiele aus dem Franchise bestätigt

Neben diesen Spielen hat Ubisoft derzeit sechs Assassin’s Creed Spiele in der Entwicklung bestätigt: Assassin’s Creed Mirage, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Assassin’s Creed Projekt RED, das laut Henderson 2024 veröffentlicht werden soll. Assassin’s Creed Codename HEXE, das angeblich in der Vorproduktion ist und für einen Start in den Jahren 2025/26 geplant ist. Das mobile Spiel Assassin’s Creed Codename Jade und das Mehrspieler-Spiel Assassin’s Creed Codename Invictus.

Anscheinend hat sich Ubisoft auf das gewinnbringende Franchise verschärft und möchte wohl jährlich mehr als ein Spiel auf den Markt bringen.

Welche Assassin’s Creed-Spiele sind bisher erschienen?

Seit 2007 veröffentlicht Ubisoft fast im Jahrestakt neue Spiele des Franchise. Hier ist eine Liste der bisher erschienenen Hauptspiele der Assassin’s Creed Serie zusammen mit ihren jeweiligen Veröffentlichungsjahren:

  1. Assassin’s Creed (2007)
  2. Assassin’s Creed II (2009)
  3. Assassin’s Creed: Brotherhood (2010)
  4. Assassin’s Creed: Revelations (2011)
  5. Assassin’s Creed III (2012)
  6. Assassin’s Creed IV: Black Flag (2013)
  7. Assassin’s Creed Rogue (2014)
  8. Assassin’s Creed Unity (2014)
  9. Assassin’s Creed Syndicate (2015)
  10. Assassin’s Creed Origins (2017)
  11. Assassin’s Creed Odyssey (2018)
  12. Assassin’s Creed Valhalla (2020)
  13. Assassin’s Creed Mirage (2023)

Diese Liste umfasst die Hauptspiele der Hauptreihe, die auf verschiedenen Plattformen wie Konsolen und PC veröffentlicht wurden. Es gibt auch Spin-off-Spiele, mobile Spiele und Erweiterungen, die im Assassin’s Creed-Universum stattfinden.

Mehr zum Thema