Blogheim.at Logo

Top Games 2020: Das sind die besten Videospiele der Redaktion

Jeder DailyGame-Redakteur war dazu aufgerufen sein persönliches Top Game 2020 zu benennen. Pünktlich zum Jahreswechsel unsere besten Videospiele.

Artikel von
Star Wars Squadrons: Nun hat auch Baby Yoda Platz im Cockpit. - (C) EA

Wo es Enttäuschung gibt, muss es auch Hoffnung geben. Nachdem wir euch unsere „schlechtesten Games 2020“ präsentiert haben, geht es nun mit den “Top Games 2020” weiter.

Die DailyGame-Redaktion hat nach einer tibetischen Meditation, stundenlangem Yoga und jeder eine Flasche Rum intus das beste Videospiel des Jahres 2020 ausgerufen. Okay, man hat sich nicht abgesprochen, sondern jeder hat seinen eigenen Favoriten. Sonst hätten wir heute keine Redaktion mehr, nachdem wir “dieses Thema” hätten ausdiskutieren hätten müssen. So darf sich jeder etwas aussuchen.

Ghost of Tsushima (Eva)

Ghost of Tsushima von Sucker Punch ist unheimlich schnell auf der PS4.

Der exklusive PlayStation-Titel Ghost of Tsushima von Sucker Punch ist unheimlich schnell auf der PS4 und gehört zu den Top Games 2020. – (C) Sucker Punch, Sony

Ghost of Tsushima war für mich das Game des Jahres 2020. Grafisch ein wunderschönes Meisterwerk mit einer offenen Welt und einer guten Story. Obwohl das Spiel nicht in Japan entwickelt wurde, wurde die japanische Essenz perfekt eingefangen. Die Entwickler scheinen ihre Hausaufgaben gemacht zu haben. 

Jin Sakai´s Abenteuer im feudalen Japan, geprägt von Traditionen und Gesetzen und sein Versuch, seine Heimat zu retten und seine Realisierung, er schafft dies nur, indem er gegen all das geht, woran er glaubte, ist einfach eine unglaublich packende Geschichte und Charakter-Entwicklung. Dazu kommen noch massenweise Nebenmissionen, mit eigenen, abgeschlossenen Geschichten, Charakter-Aufbau, Waffen-Upgrades und eine wirklich herrliche Umgebung mit guter Musik. Zu guter Letzt hat Sucker Punch noch einen kostenlosen DLC veröffentlicht, welcher es erlaubt eine neue Geschichte im Koop zu spielen! Was will man mehr? Vielleicht noch einen Einzelspieler-DLC.

The Last of Us Part 2 (Adnan)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ja, das musste einfach sein. Es ist DAS Spiel, welches die Community am Meisten gespalten hat. Genau das ist der Grund, wieso es in dieser Liste nicht fehlen darf. Die leicht verdauliche Kost von Teil 1 auf diese harte, erwachsene, mit Konsequenzen gespickte Straße zu bringen, muss die wohl mit Abstand schwierigste und riskanteste Entscheidung in der Geschichte der Spiele-Industrie gewesen sein.

Noch nie hat ein Spiel so viele Emotionen und Debatten ausgelöst, wie The Last of Us Part 2. Die zusätzliche Integration sozialer Themen aus Religion, Sexualität, Rassismus, ohne die Themen wirklich anzusprechen, ist ihnen sehr gut gelungen. Dazu kommt das eigentliche Thema, nämlich das Gameplay! Es ist spielt noch besser als Teil 1, die Stealth-Passagen sind genial, die Kampfszenen sind unfassbar gut, es spielt sich super geschmeidig und holt einfach alles aus der PS4, was sie noch zu bieten hatte.

STAR WARS Squadrons (Michael)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Man muss schon genau hinsehen um die richtig guten Dinge im Jahr 2020 zu finden. Doch zumindest Videospieltechnisch gab es einige Highlights in diesem Jahr. Wenn es um Bestenlisten der Videogames aus diesem Jahr geht, dürfen Namen wie Ghost of Tsushima, The Last of Us 2 und Final Fantasy 7 Remake natürlich nicht fehlen. Doch mein ganz persönlicher Favorit in diesem Jahr stammt aus einer weit, weit entfernten Galaxie und brachte den Spiel Spaß meiner Kindheit zurück ins Wohnzimmer und dazu noch in VR.

Die Rede ist natürlich von STAR WARS Squadrons. Motive Studios überraschte die Star Wars-Fan-Gemeinde mit einem Weltraum-Shooter im Stile der X-Wing oder Rogue Squadron Reihe aus den 90er Jahren. Abwechselnd im Cockpit der „Neuen Republik“ oder dem Imperium verfolgen wir eine kleine aber feine Story. Als Star Wars-Fan gehörte STAR WARS Squadrons zu den wohl gelungensten Überraschungen 2020, mal abgesehen vom Mandalorian-Staffel-Finale.

Worms: Rumble (Sinan)

Worms Rumble Trophy © Team17, Screenshot: Dailygame

Worms Rumble Trophy © Team17, Screenshot: Dailygame

Mein Best Game of the Year kam jetzt Ende des Jahres ganz unerwartet mit Worms: Rumble. Dieses Action Deathmatch und Battle Royale Polishing eines meiner Kindheitsklassiker hat wirklich einen Nerv bei mir getroffen.

Es macht absolut Spaß, man ist unglaublich schnell drin und es verleiht dem rundenbasierten Klassiker einen ganz neuen Flair. Für mich war dies eine riesen Überraschung und wird sich sehr lange auf meiner Liste der aktiv gespielten Games halten.

Half Life Alyx (Markus)

Half-Life Alyx - (C) Valve

Half-Life Alyx – (C) Valve

Ich habe Half Life Alyx als „Wendepunkt in der VR-Geschichte“ beschrieben und dazu stehe ich auch 9 Monate nach dem Review noch immer. Unerwartet hat Valve dieses Virtual Reality-Spiel für den PC angekündigt und kurz danach auch schon veröffentlicht. Die intensivsten 6 Spielestunden meiner ganzen Videospieler-Karriere (und das sind immerhin schon 30 Jahre).

Alyx hatte alles was einen Half Life-Fan (wie mich) begeisterte. Auch wenn es etwas kurz war, hat sich die Anschaffung einer HTC Vive für den Gamer-PC für mich gelohnt. Kein anderes Spiel wird diesen VR-Titel wohl so schnell schlagen können. Leider haben nur die wenigsten Zugang zu diesem Spiel, weil es etwas mehr Hardware-PC-Power verlangt und eine ansprechende VR-Brille.

Was ist euer Top Game 2020? Sagt es uns in den Kommentaren!

AktuelleGames News