Tatsache! Gaming-PC steckt nun in einer Nintendo Wii

Das Case einer Nintendo Wii dient nun als Gaming PC, bei dem sogar Minecraft in 4K-Auflösung läuft.

Artikel von
Die Nintendo Wii erschien 2006 und war bis 2012 die Flaggschiff-Konsole von Nintendo. - Bild von Clémentin auf Pixabay

Gaming-PCs kann man irgendwie überall reinstecken. Nun hat es ein Bastler sogar geschafft, einen funktionierenden Gaming-PC in eine schlanke Nintendo Wii zu integrieren. Und es funktioniert sogar Minecraft darauf in guter 4K-Auflösung.

Es war nicht leicht. Monatelang bastelte ein Modder daran, eine voll funktionsfähige Gaming-Station mit RGB-Beleuchtung, die die blaue Beleuchtung des Disc-Slots der Originalkonsole nachahmt, zu bauen.

Was ist darin verbaut? Dank der AMD Ryzen 5 APU und einigen Modifikationen für das Konsolengehäuse ist der PC-Build in der Lage Fortnite, Rocket League und Minecraft auszuführen. In einem TikTok-Video zeigt “AlexTriesTech” wie es funktioniert. Sogar die originale Wii-Fernbedienung funktioniert als Maus am Fernseher.

@alex_tries_tech Should I give WiiU emulation a try? #wii #pc #wiipc #wiic #gaming #gamingpc #nintendowii #pcgaming #emulator #pcs #carterpcs #console #xbox #playstation #pcmr #pcmod #gpu #mariokart #mariobros #minecraft #fortnite #rainbow #rocketleague ♬ Wii Shop Channel Trap – OSRSBeatz

“WiiC”: Windows11-PC passt in Wii-Gehäuse

Im Wesentlichen wurde das Motherboard des Schöpfers so modifiziert, dass es in das Mini-Gehäuse der Nintendo-Konsole passt. Das ursprüngliche Laufwerk und die Controller-Ports mussten entfernt werden, damit die Gaming PC-Komponenten Platz finden konnten. Der Modder hat es sogar geschafft die Kühlung zu verbessern, um zu verhindern, dass die APU drosselt, wenn sie zu warm wird.

Der Mini-PC in der Wii schafft Fortnite problemlos mit 100 FPS, allerdings sind aufwendigere Spiele “gerade noch” spielbar.

Die Wii ist nach der Switch die zweitmeistverkaufte Nintendo-Heimspielkonsole.

Mehr zum Thema

mehrgaming news