Starfield für 1 Euro spielen? – Nicht mit Microsoft!

Den Xbox Game Pass gibt es im Angebot für "1 Euro", im Testzeitraum, außer es erscheint ein Spiel wie Starfield.

Starfield ist als First-Party-Spiel von Bethesda im Xbox Game Pass enthalten. - (C) Bethesda, Xbox

Wenn du geglaubt hast, du könntest im Testzeitraum des PC/Xbox Game Pass Starfield zwei Wochen lang für nur “1 Euro” spielen, dann hast du falsch gedacht. Auch wenn das kommende Action-Rollenspiel von Bethesda im XGP enthalten ist, musst du schon die volle Summe für das Gaming-Abonnement bezahlen!

Das wohl am meisten erwartete First-Party-Spiel von Microsoft hat ziemlich großes Interesse ausgelöst. Immerhin handelt es sich um ein Rollenspiel von Bethesda. Und es ist die erste neue Spiele-IP der Rollenspiel-Pioniere seit 25 Jahren.

Xbox Game Pass um “1 Euro” ist nicht immer verfügbar

Man kann durchaus nachvollziehen, dass Microsoft bei einem solch großen Release sein “Spiel des Jahres” wohl nicht herschenken möchte. Es ist nicht offiziell kommuniziert, warum die Testphase gerade jetzt nicht mehr verfügbar ist. Bereits im März wurde die 1-Euro-Testversion vollständig abgeschafft, zuvor gab es dieses Angebot für 30 Tage. Mit der Preiserhöhung für den Xbox Game Pass und XGP Ultimate brachte Microsoft das Testangebot wieder zurück. Nun ist es wieder weg.

Seit August ist der Testzeitraum auf 14 Tage gesenkt gewesen. Man braucht kein BWL-Studium, warum dies gerade jetzt passiert. Immerhin war es möglich bis zum 5. September den Testzeitraum zu beanspruchen. Am 6. September 2023 erscheint offiziell Starfield. Für Early Access-Nutzer bereits am 1. September. Also kein Starfield für nur einen Euro!

Die Preise für den Xbox Game Pass, derzeit ohne Testzeitraum ab 1 Euro. - Screenshot: Xbox.com

Die Preise für den Xbox Game Pass, derzeit ohne Testzeitraum ab 1 Euro. – Screenshot: Xbox.com

Wo gibt es den Xbox Game Pass billiger?

Eigenartigerweise ist es so, dass die “1 Monat Mitgliedschaft” für den Xbox Game Pass Ultimate bei Amazon.de nur 12,99 Euro* kostet. Also 2 Euro weniger als direkt bei Xbox. Alle andere Angebote des Online-Riesen sind preisgleich wie jene von Xbox – also keine Ersparnis.

Die Standard-Version des Rollenspiels von Bethesda kostet 79,99 Euro. Kauft man sich also für drei Monate einen XGP Ultimate, um das Spiel “durchzuspielen”, fährt man billiger. Übrigens benötigt man dafür gar keinen High End-Gaming-PC oder eine Xbox Series X/S. Mit einem Smart-Fernseher lässt sich bei vielen Geräten auch via Xbox Cloud Gaming (BETA) spielen. Man bekommt zwar keine 4K-Auflösung, dafür relativ günstig den Zugang zu Starfield.

Starfield erscheint am 6. September 2023 für Xbox Series X/S und Windows PC.

Dieser Artikel beinhaltet externe Shopping-Links, u.a. zu Amazon.de. Wenn du einen solchen Link klickst, erhalten wir in manchen Fällen eine Provision dafür. Durch den Klick entstehen dir als Besucher keine zusätzlichen Kosten. Die Integration eines Affiliate-Links hat keine Auswirkungen auf unsere redaktionelle Berichterstattung.
Fakten
Mehr zum Thema