Neuer Spielerrekord

Starfield feiert über 14 Millionen Spieler

Starfield von Bethesda Game Studios hat seit seiner Veröffentlichung im letzten Jahr viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Starfield - (C) Bethesda

Rekorde sind da, um gebrochen zu werden. Obwohl es bei den Kritikern gemischte Reaktionen hervorrief, hat Starfield eine beachtliche Fangemeinde angezogen, die stetig wächst. Laut Todd Howard, dem Direktor des Spiels, hat das Weltraum-Rollenspiel mittlerweile über 14 Millionen Spieler erreicht. Das bedeutet einen Anstieg von einer Million seit Ende letzten Jahres.

In einem kürzlichen Interview mit YouTuber „MrMattyPlays“ gab Howard weitere Einblicke in die Spielerzahlen und das Engagement der Community. Jeder Spieler verbringt im Durchschnitt mehr als 40 Stunden in der faszinierenden Welt von Starfield. Ein Zeichen für die tiefe Verbindung und das Interesse an diesem epischen Abenteuer.

Starfield: Kontinuierliche Entwicklung und kommende Erweiterungen

Starfield hat seit seiner Veröffentlichung mehrere bedeutende Updates erhalten, die das Spielerlebnis erweitert und verbessert haben. Die Entwickler arbeiten weiterhin an neuen Inhalten, darunter die bald erscheinende Erweiterung Shattered Space, die zusätzliche Abenteuer und Herausforderungen bieten wird.

Mit einer starken und wachsenden Community sowie kontinuierlichen Updates und Erweiterungen scheint die Zukunft von Starfield vielversprechend zu sein. Bethesda Game Studios bleibt der Fangemeinde treu und arbeitet daran, das Spiel weiterhin zu verbessern und mit neuen Inhalten zu bereichern.

Screenshot aus Starfield. - (C) Bethesda / Screenshot: DailyGame

Screenshot aus Starfield. – Bild: Bethesda / Screenshot: DailyGame

Kommt Starfield auch für die PS5?

Bisher gibt es keine offizielle Ankündigung oder Bestätigung darüber, wann Starfield für die PlayStation 5 (PS5) erscheinen könnte. Derzeit ist das Spiel exklusiv für Xbox Series X/S und Windows PC erhältlich.

Es ist möglich, dass Starfield zu einem späteren Zeitpunkt auch für die PS5 erscheinen könnte, aber konkrete Details oder Pläne dazu liegen bisher nicht vor. Fans der PlayStation-Plattform müssen daher weiterhin abwarten und hoffen, dass eine Veröffentlichung auch für ihre Konsole erfolgen wird.

Starfield erhielt von mir zum Release im Review einen Score von 8 von 10. Für mehr hat es damals nicht gereicht. Doch bereits damals prognostizierte ich: „Starfield bietet ein großes Potenzial, das mit zukünftigen Updates und Verbesserungen noch besser genutzt werden kann.“ Nun, vielleicht sollte ich wieder einmal reinschauen. Spätestens wenn die Erweiterung „Shattered Space“ erschienen ist.

Das Rollenspiel von Bethesda ist im Xbox Game Pass enthalten.

Fakten
Mehr zum Thema