Blogheim.at Logo

Splinter Cell Update für Ghost Recon Wildlands

Das Open World Spiel bekommt Besuch von Sam Fisher

Artikel von

Ubisoft hat die Pläne für ein weiteres Jahr an Content Updates für Ghost Recon Wildlands bestätigt und einen neuen Teaser Trailer gepostet, nachdem via Twitter bereits eine Vorankündigung passierte.

Während Fishers Name in dem Trailer nicht fällt, sind Silhouette und Nachtsichtgerät eindeutig nach ihm designed. Auch wird eine Beziehung zu den Ghosts, den Protagonisten von Wildlands, angedeutet.

Offenbar wird der Charakter auch von Michael Ironside gesprochen, dem langjährigen Voice Actor von Sam Fisher.  Weitere News dazu sollen heute, am 9. April folgen. Am morgigen 10. April kommt dann bereits das nächste Update für Ghost Recon Wildlands. Ob es sich dabei bereits um das Splinter Cell Update handelt ist allerdings nicht bekannt.

Es wäre jedoch nicht das erste Crossover Update für Wildlands. Das letzte Update enthielt eine Dschungelmission mit einem Predator. Allgemein wäre es auch mal wieder etwas zu Splinter Cell zu hören, erschien der letzte Titel der Reihe bereits 2013. Ein Crossover mit Ghost Recon weckt zumindest Hoffnung auf Neues.

Quelle: Gamespot

[amazon_link asins=’B00ZR8E1R8′ template=’DailyGame-ProductLink‘ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’0e9719b6-3b86-11e8-841b-4b9a73f3f8f9′]

AktuelleGames News