Dailygame.at

Entwickler von Ghost Recon Breakpoint erklärt, warum im Spiel PvE- und PvP-Fortschritt zusammengeführt werden

Die Entwickler wollten ein „reibungsloseres“ Fortschrittssystem

Ghost Recon Breakpoint - (C) Ubisoft

Ghost Recon Breakpoint wird mit einer Menge Content gestartet (und wird nach dem Start noch mehr erhalten). Zusätzlich zu einer großen und fleischigen Kampagne wird es am Releasetag mit PvP starten – im Gegensatz zu seinem Vorgänger, der nach dem Start PvP bekam.

Interessanterweise vereint Breakpoint auch alle seine verschiedenen Komponenten. Im Gegensatz zu Wildlands wird der Fortschritt bei Breakpoint vereinheitlicht, wobei ein einzelner Charakter wächst und sich weiterentwickelt, unabhängig davon, ob man PvE oder PvP spielt. Aber warum genau haben die Entwickler beschlossen, Progression auf diese Weise zusammenzuführen?

In einem Gespräch mit Twinfinite erklärte der ausführende Produzent des Spiels, Nouredine Abboud, dass dies getan wurde, um ein „flüssigeres“ Spielerlebnis zu bieten. So sollen Spieler selbst dann nicht das Gefühl haben, die Gelegenheit zu verlieren, ihren Charakter weiterzuentwickeln, wie sie wollten, aufgrund der Einschränkungen, die das Spiel ihnen auferlegt hatte.

“In diesem Spiel haben wir das Solo, das Koop und das PvP”, so Abboud. “Als Entwickler haben wir immer versucht, den Briefumschlag zu schieben, und wir dachten, manchmal, wenn Sie ein Spieler sind und etwas Zeit zum Spielen haben, was ist, wenn Ihre Freunde nicht da sind?”

“Du hast keine Lust auf PvP und willst keinen neuen Charakter machen”, fuhr er fort. „Wir wollten also eine Situation schaffen, in der es reibungslos läuft. Durch einen reibungslosen Ansatz, egal was Sie tun, entwickeln Sie denselben Charakter.

Egal, was Sie tun, Sie werden den gleichen Charakter behalten, ihn entwickeln und wenn der Rest Ihrer Freunde verfügbar ist, sind Sie nicht durch das, was wir als Entwickler erstellt haben, eingeschränkt. “

Ghost Recon Breakpoint erscheint am 4. Oktober für PS4, Xbox One und PC (später auch für Stadia). Das Spiel befindet sich derzeit in der Beta-Phase.

AktuelleGames-News

Final Fantasy 8 Remastered - (C) Square Enix

Final Fantasy VII und VIII Remastered “Twin Pack” werden voraussichtlich bald für Nintendo Switch veröffentlicht

Nintendo

Die exklusiv für Südostasien im September angekündigten Twin-Pack-Versionen von Final Fantasy VII und Final Fantasy VIII Remastered Switch wurden Berichten zufolge datiert. Es wird voraussichtlich am 29. November verfügbar sein und kann ab sofort vorbestellt werden. In diesem Sinne deutet eine Auflistung bei Play Asia darauf hin, dass der Artikel erst im Dezember ausgeliefert wird….

Mass Effect Andromeda - (C) BioWare

Neues Mass Effect soll bei BioWare Edmonton in Entwicklung sein

Games

Nach dem (weiteren) erfolglosen N7-Tag und dem gescheiterten Andromeda ist Mass Effect nicht wirklich eine relevante Spielemarke am Markt. Derzeit. Das heißt aber nicht, dass es ganz tot ist. Tweets vom Team von letzter Woche wiesen vage auf eine Idee eines neuen Spiels der Serie hin. Ein neuer kryptischer Bericht wird ein wenig konkreter. In…

Gears 5 - (C) Microsoft

Gears 5 hat Gears of War 4 im Verkauf überholt, so der Xbox-Boss

Xbox

Der neueste Ableger der Gears of War-Serie, Gears 5, hat den Vorgänger im Verkauf überholt. Das sagte Phil Spencer in einem Interview. Allerdings ging der dabei nicht näher auf Zahlenspielereien ein. Gears 5 konnte durchaus überzeugen, nachdem der vierte Teil – erstmals nicht von Epic Games – nicht wirklich an die vorherigen Spiele rankam. Irgendwie…

Xbox One

Xbox Game Studios: Expansion ist noch nicht abgeschlossen, laut Phil Spencer

Xbox

Die X019 in London war da und ist auch schon wieder weg. Microsoft hat wieder einiges vorgezeigt. Doch wie heißt es so schön: X019 ist vor der nächsten X020 bzw. dazwischen gibt es noch die E3 2020, die ganz groß im Zeichen der Project Xbox Scarlett stehen wird. In einem ausführlichen Interview mit Eurogamer sprach…

Jurassic World Evolution: Return to Jurassic Park - (C) Frontier

Jurassic World Evolution: Premium-Erweiterung “Return to Jurassic Park” angekündigt

Games

Jurassic World Evolution lebt seit seinem Releasetermin von ständigen Updates von Dinos und Modis. Das ändert sich nicht so schnell. Der Entwickler hat die neue Erweiterung “Return to Jurassic Park” für den 10. Dezember angekündigt. Frontier kündigt den Premium-DLC in Zusammenarbeit mit Universal Pictures und Amblin Entertainment an, da er zusammen mit Universal Games und…