Dailygame.at

Sony wird auf der E3 2019 nicht dabei sein! – Große Vorbereitungen nächstes Jahr für die PS5?

Was sagt man dazu?!

Sony wird keine eigene Pressekonferenz oder Floor-Show auf der nächsten E3 abhalten, wie das Unternehmen heute bekanntgegeben hat.

Die offizielle Begründung von Sony für diese Entscheidung ist, dass es andere Wege gefunden hat Neuigkeiten auszutauschen und mit Fans bis 2019 zu kommunizieren. Allerdings werden uns diese “andere Wege” erst später bekannt gegeben.

“Während sich die Branche weiterentwickelt, sucht Sony Interactive Entertainment nach innovativen Möglichkeiten, um die Community zu engagieren”, sagte das Unternehmen gegenüber GameInformer in einer Stellungnahme. „PlayStation-Fans bedeuten für uns die Welt und wir möchten immer innovativ sein, anders denken und mit neuen Wegen experimentieren, um Spieler zu begeistern. Daher haben wir uns entschieden 2019 nicht an der E3 teilzunehmen. Wir suchen nach neuen und bekannten Wegen, um unsere Community 2019 zu engagieren und können es kaum erwarten, unsere Pläne mit Ihnen zu teilen.”

PSX 2018 wurde bereits abgesagt!

Diese Meldung schockt uns doch ein wenig, nachdem die PSX 2018 abgesagt wurde, welche normalerweise im Dezember stattfindet. Dabei sagte Sony America’s Chef, Shawn Layden, man habe “nichts Neues vorzuweisen”. Anscheinend benötigen bis auf Days Gone die anderen bekannten Exklusiv-Titel Death Stranding, Ghost of Tsushima und The Last of Us Part 2 noch einiges an weiterer Entwicklungszeit.

[amazon_link asins=’B07GKHM4C8′ template=’DailyGame-ProductLink’ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE’ link_id=’c7c3e762-e9bf-11e8-ad79-17924b5538a9′]

Manche Medien hoffen ja schon auf eine frühzeitige Ankündigung der PlayStation 5. Für mich ein wenig unseriös, dies als “Indiz” zu nennen. Aber wer weiß, ob sie damit richtig liegen. Es gibt jedoch noch immer Analysten die mit einem Starttermin Ende 2019 rechnen. Ob sich Sony das auch wirklich gut überlegt hat? Immerhin befindet sich die PlayStation 4, seit fünf Jahren am Markt, auf ihrem Höhepunkt.

AktuelleGames-News

Free Guy - (C) FOX

Der NPC-Film ‘Free Guy’ von Ryan Reynolds erhält einen neuen Trailer

Movies

Obwohl viele Studios Videospiele an die Großbildleinwand angepasst haben, fallen die meisten davon nicht so toll aus. 20th Century Fox hat jedoch nun einen Trailer für einen neuen Film namens Free Guy’ veröffentlicht, in dem Ryan Reynolds als NPC in einer Videospielwelt auftritt, die an Gefühl gewinnt. Diese Abenteuer-Komödie erfreut sich bereits großer Beliebtheit und…

Star Wars in Fortnite

Fortnite: Crossover mit Star Wars The Rise of Skywalker zeigt exklusiven Sneek Peek

Games

Epic Games stellt ein weiteres gewaltiges Fortnite-Crossover-Event zusammen. So wird Fortnite mit dem kommenden Film Star Wars: The Rise of Skywalker einen speziellen Crossover veranstalten. Die Spieler können eine exklusive Szene aus dem kommenden Star Wars-Film sehen, aber nur, wenn sie zum richtigen Zeitpunkt in einem Match sind. Die Veranstaltung wurde sowohl durch ein In-Game-Poster…

I am Jesus Christ

I am Jesus Christ – “Jesus-Simulator”: Bald auch als Videospiel erhältlich

Virtual Reality

Der Virtual-Reality-Publisher PlayWay und der Spieleentwickler SimulaM haben sich zusammengetan, um ein Virtual-Reality-Spiel zum Thema Christentum zu entwickeln. Irgendwann im Jahr 2020 werden die Spieler in die Haut des bescheidenen Zimmermanns springen können, der Wunder vollbringt. Inspiriert vom Neuen Testament. I am Jesus Christ führt die Spieler durch die berühmten Geschichten des Neuen Testaments, mit…

Avatar - (C) Fox

Avatar-Videospiel befindet sich (noch) in der Entwicklung bei Division-Studio

Games

Bereits im Februar 2017 gab Ubisoft bekannt, an einer AAA-Videospiel-Adaption von Avatar, dem Spielfilm von Regisseur James Cameron, zu arbeiten. Seit dieser Ankündigung sind drei Jahre vergangen, und angesichts der Stille auf der Filmseite und des Fehlens einer Fortsetzung nach vielen Jahren schien es sicher zu sein, dass das Spiel auch stillschweigend abgesagt wurde. Wie…

Shenmue I & II: Sega rettet die Klassiker in die Gegenwart

Zwischendurch

Japan, 1986. Der junge Ryo Hazuki kommt gerade nach Hause, als sein Vater im familieneigenen Dojo von einem geheimnisvollen Chinesen umgebracht wird. Dabei beherrschen beide die hohe Kunst des Jiu-Jitsu. Dies nützt allerdings wenig, da der werte Chinese, wohl in weiser Voraussicht, seine bewaffneten Leibwächter im Schlepptau hat. So beginnt die Geschichte von Segas Dreamcast-Spiel…