Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Sony ist mit den Ergebnis von Death Stranding unzufrieden! Das Spiel sollte „dunkler und beängstigender“ werden

Laut einem neuen Gerücht ist Sony aufgrund der Verkäufe von Hideo Kojima's Death Stranding enttäuscht und frustriert, da ein neuer Vertrag mit Konami wegen "Silent Hill" angestrebt wird.

Death Stranding - (C) Kojima Productions

Nach der Trennung von Konami ging Hideo Kojima zu Sony, um Death Stranding zu produzieren. Ein Spiel das die Gaming-Welt gespalten hat. Die einen lobten den Ehrgeiz in Kojimas Werk, während andere (wie ich) es einfach nur als tod-langweilig empfanden. Aufgrund neuer Spekulationen scheint auch Sony (ein wenig) enttäuscht zu sein.

Die Informationen stammen von einem Moderator in den Resetera-Foren namens Dusk Golem, der klarstellt, dass diese Informationen von Dingen stammen, die sie gehört haben, und nicht von einer Quelle, die überprüft werden kann. Daher sollten Fans es als das sehen was es ist: ein Gerücht. Es gibt jedoch einige Fakten, die zumindest einigen der neuen Death Stranding-Spekulationen entsprechen.

Verkaufszahlen-Analyse: Nach dem Start von Death Stranding kam der tiefe Fall…

Laut seiner Quelle war der Titel aus dem Haus Kojima Productions eine Enttäuschung für Sony, da die Verkäufe nach dem ersten Startfenster abrupt zum Stillstand kamen und viele der erhofften Meilensteine ​​nicht erreicht wurden. Tatsächlich befinden sich immer noch mehr als 3 Millionen Exemplare in irgendwelchen Lagern. Es ist kein Geheimnis, dass das Spiel in der Community ziemlich gespalten hat, und es scheint ein großer Grund dafür zu sein, wie schwierig die Entwicklungsphase war. Der ursprüngliche Plan war ein dunkleres und beängstigenderes Spiel, obwohl die Entwicklung sanft neu gestartet und anschließend etwa anderthalb Jahre vor dem Start beschleunigt wurde. – Man muss zur Verteidigung Kojimas auch dazu sagen, dass er ein Team von 80 Leuten hatte und keine 800, wie andere Studios vor der Veröffentlichung eines Spiels, wie zum Beispiel Resident Evil 2 Remake.

Resident Evil 2 Remake: Ein Spiel mit 10 Mal so vielen Entwicklern wie Death Stranding.

Die Quelle behauptete auch, dass Sony und Kojima Productions während der Entwicklungsphase zahlreiche Meinungsverschiedenheiten hatten und dass andere Sony-Studios nicht an dem Budget interessiert waren, das für Death Stranding insgesamt ausgegeben wurde. Daher ist dies ein wichtiger Grund, warum das Spiel auch nach dem Neustart der Entwicklung nicht auf ein PlayStation 5-Spiel umgestellt wurde.

Silent Hill-Deal wegen schwacher Death Stranding-Verkäufe

Um dies auszugleichen, arbeitet die Quelle (dieser Geschichte) weiter mit Sony zusammen, um die Entwicklung eines neuen Silent Hill-Spiels mit Kojima Productions als Hauptentwickler zu finanzieren. Der Gedanke dabei ist, dass die Entwicklung eines Horror-Spiels mit niedrigerem Budget, das auf einer bekannten und etablierten Spielemarke basiert und mit Kojimas Namen verbunden ist, einen guten „Return on Investment“ bringen und ein starker Titel für die Marke PlayStation sein sollte. Seltsamerweise erwähnte die Quelle auch Keiichiro Toyama und Team Silent, die an einem anderen Projekt arbeiten würden, das auf dem Silent Hill-Franchise basiert. Das haben wir bereits schon einmal gehört.

Silent Hill - (C) Konami

Muss Hideo Kojima ein Silent Hill-Spiel machen, weil Death Stranding so schlecht verkauft hat?

Die Geschichte dieser geheimen Quelle wird untermauert aufgrund der realen Verkaufszahlen von Death Stranding. Nach der Release-Woche ist der Titel nicht mehr wirklich aufgefallen, also hat irgendwo noch einen ersten Platz gehabt. Die Standard-PS4-Version kostet aktuell noch 50,90 Euro bei Amazon.de. In den USA gab es bereits eine Preissenkung, also nur eine Frage der Zeit bis der Titel auch bei uns billiger wird.

Death Stranding ist ab sofort für PS4 verfügbar und wird am 2. Juni 2020 auf dem PC veröffentlicht.

AktuelleGames-News

Skyrim-Oma tritt auf Youtube kürzer aufgrund von Gesundheitsproblemen

Games

Shirley Curry ist 84-Jahre alt und lädt regelmäßig auf ihren Youtube-Kanal Videos hoch, wie sie Skyrim spielt. Doch in einem neuen Vlog erklärt sie, dass sie dabei jetzt etwas kürzer treten wird. Auslöser dafü sind Probleme mit ihrer Gesundheit. Einige andere Seiten berichtete, der Grund für Shirley Currys Rücktritt, wären fiese Kommentare unter ihren Videos,…

Fortnite: Kommt eine bekannte Funktion neu zurück? - (C) Epic Games

Fortnite: Countdown zum Doomsday Event – Season 3 ist nah!

Games

Raleigh, USA – Fortnite könnte große Veränderungen erwarten, da eine Weltuntergangsuhr langsam auf das nächste große Ereignis des Battle Royale-Spiels zusteuert. Fast drei Jahre nach dem Start von Fortnite’s äußerst erfolgreichem Battle Royale-Modus befriedigt der kostenlose Shooter die Fans weiterhin mit einer Flut von Updates, die dem sich ständig weiterentwickelnden Multiplayer-Titel ständig neue Funktionen und…

The Witcher-Serie auf Netflix löste einen neuen Hype für Witcher 3 aus - (C) CD Projekt Red

The Witcher 4? Eher ein großartiger Fan-Mod für The Witcher 3

PC-Games

Es ist fünf Jahre her, dass The Witcher 3 veröffentlicht wurde, aber einige Fans arbeiten immer noch unermüdlich daran, die Grafik zu verbessern. Während das Spiel bereits beim Start wunderschön war, ist The Witcher 3 HD Reworked Project ein Mod, der sein Bestes versucht hat, um The Witcher 3 auf das zu heben, was ursprünglich…

PlayStation 5 Controller "DualSense"

PS5 Speicherplatz: Wie viele Spiele passen auf die Festplatte?

Playstation

Das Ende des Jahres 2020 verspricht eine aufregende Zeit zu werden, da die Spieler endlich die PlayStation 5 (PS5)– und Xbox-Series X in die Hände bekommen werden. Sowohl Sony als auch Microsoft haben langsam mehr über die Konsolen der nächsten Generation verraten, aber es gibt noch viele Fragen, die beantwortet werden müssen. Die Spieler dursten…

The Last of Us Part 2 - (C) Naughty Dog

The Last of Us 2: Im Nahen Osten auf dem Index!

Playstation

Die Veröffentlichung von The Last of Us 2 (PS4) steht vor der Tür, wird aber in einigen Ländern nicht verfügbar sein! Es wurde berichtet, dass das Spiel im Nahen Osten verboten wurde. Der Vorgänger war bemerkenswert für seine extreme Gewalt, aber wir wissen, dass die Fortsetzung noch weiter gehen wird. Das ESRB-Rating für The Last…

No Man's Sky im Juni 2020 für den Xbox Game Pass

Xbox Game Pass bringt im Juni No Man’s Sky in den Abo-Dienst

Games

Hello Games hat angekündigt, dass No Man’s Sky im Rahmen der Juni-Ergänzungen zum Xbox Game Pass kommt. No Man’s Sky ist ein Überlebensspiel, das vom Indie-Studio Hello Games entwickelt wurde und 2016 für PS4 und PC veröffentlicht wurde. Die Xbox- Version erschien erst 2018. Das Spiel bietet eine prozedural generierte offene Welt, die Spielern 255…

Xbox Games with Gold: Diese Games gibt es im Juni kostenlos

Xbox

Der Juni 2020 hält im Rahmen der Games with Gold wieder vier Games kostenlos bereit. Zur Auswahl stehen dieses Mal zwei Titel speziell für Xbox One und zwei weitere Spiele für Xbox 360, die man dank Abwärtskompatibilität auch auf der aktuellen Xbox One spielen kann. Xbox Games with Gold – Xbox One: Shantae and the…

Xbox One, PS4 & Switch: Hardware-Verkäufe gehen durch die Decke! (US)

Games

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet. Am Wenigsten vermutlich die Hersteller Nintendo, Microsoft und Sony selbst! In den USA sind die Hardware-Verkäufe zum Vergleichszeitraum April im Vorjahr um 163% gestiegen! Dies ist der höchste und bisher beste Wert seit 2008. Laut dem Marktforschungsinstitut NPD Group hat sich der Durchverkauf der Konsolen auf 420 Millionen US-Dollar…

Fortnite Battle Royale - (C) Epic Games

Mit dem perfekten Gaming-PC für Fortnite zum Victory Royale

VR und Hardware

Fortnite ist inzwischen mehr als nur ein Spiel, das Battle Royale Game ist zu einem weltweiten Phänomen geworden. Ob nun auf der Jagd nach dem Victory Royale oder als Gast auf einem der Konzerte im Spiel, auf Battle Island gibt es immer etwas zu erleben. Das funktioniert auf der Konsole und dem Smartphone, aber am…