Blogheim.at Logo

Advertisment

Neues Silent Hill-Spiel von Kojima Productions in Entwicklung? (Gerücht)

Könnte Hideo Kojima mit seinen Entwicklerstudio tatsächlich zu Silent Hill mit Hilfe von Sony zurückkehren?

Artikel von
Silent Hills wurde im April 2015 eingestellt. - (C) Konami

Das Wichtigste in Kürze

  • Angeblich sind zwei Silent Hill-Spiele in Entwicklung
  • Auch zwei andere Marken von Konami sollen wiederbelebt werden: Metal Gear und Castlevania
  • Ist die Absichtserklärung von Microsoft mit Kojima Productions nicht zu Stande gekommen?

Was haben Metal Gear, Castlevania und Silent Hill gemeinsam? Die drei Franchises sind alle von Konami und “ruhen”. Silent Hill hat seit 2012 kein neues Spiel mehr gesehen, aber das soll sich angeblich bald ändern.

Ein neuer Bericht deutet darauf hin, dass ein bekanntes Gesicht wieder mit Konami zusammenarbeiten könnte. Laut einer Quelle, die mit Gematsu sprach, wird Kojima Products hinter einem der gemunkelten Silent Hill-Spiele stecken, und es wird von Sony finanziert. Das bedeutet wohl, dass es Konsolen-exklusiv für die PlayStation 5 erscheinen wird.

Advertisment

“Gematsu hat gehört, dass ein neues Silent Hill bei einem bekannten japanischen Entwickler in Entwicklung ist. Dieses Studio ist Kojima Productions, so eine Quelle, die anonym bleiben möchte, die auch sagte, dass das Spiel von Sony Interactive Entertainment finanziert wird.”

Laut Jeff Grubb ist diese Nachricht “nicht all zu überraschend”. Er hörte zuletzt, dass “Microsoft und Kojima eine Absichtserklärung unterzeichnet haben, und es gab nie ein Wettbewerbsverbot”. Das heißt, auch wenn Kojima für Xbox ein Spiel entwickeln wird, könnte es im Gegenzug auch ein exklusives PlayStation-Spiel geben. Allerdings sind das alles Gerüchte! Niemand weiß ob die beiden Parteien diese Erklärung wirklich unterzeichnet haben und welche Klauseln darin enthalten waren.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Für dich von Interesse:   eFootball: Das erste große Update wurde auf 2022 verschoben

Inhalt laden

Insiderin widerlegt die Zusammenarbeit von Hideo Kojima und Konami in Sachen Silent Hill

Die Insiderin Millie Amand sieht die Sache ganz anders! Auf Twitter gab sie einem Follower, der nach den Silent Hill-Gerüchten frage, ein klares “Nein” als Antwort. Amand hat in den letzten Monaten insbesondere wichtige (und richtige) Leaks zu PlayStation und seinen Spielen auf Twitter und Co verbreitet.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Kojima und Konami: “Wieder Freunde” nach der großen Trennung im Jahr 2015?

Die Geschichte hätte einiges an Zündstoff, denn immerhin trennten sich Hideo Kojima und Konami im Jahr 2015 unschön voneinander. Silent Hills war damals in Entwicklung, aber außer einer sehr beliebten Demo mit The Walking Dead-Star Norman Reedus gab es nichts. Das Spiel wurde eingestellt. Kojima machte Death Stranding, alles weitere ist Geschichte.

Angeblich sind mehrere Silent Hill-Spiele in Arbeit. Doch Lebenszeichen gab es von Konami noch keines! - (C) Konami

Angeblich sind mehrere Silent Hill-Spiele in Arbeit. Doch Lebenszeichen gab es von Konami noch keines! – (C) Konami

Über ein neues Silent Hill-Spiel gibt es nicht erst seit gestern Gerüchte. So hat erst vor wenigen Wochen das Bloober Team (The Medium) “verneint”, dass sie an einem neuen Spiel zum Konami-Franchise arbeiten. Denn die Gerüchteküche besagt nicht nur ein neues Silent Hill-Spiel, sondern gleich zwei! Nebenbei soll eines dieser beiden Horror-Spiele auch exklusiv für die PlayStation 5 in Entwicklung sein, genauso wie ein neues Metal Gear Solid.

Für dich von Interesse:   eFootball: Das erste große Update wurde auf 2022 verschoben

Bisher wurde von Konami nicht bestätigt, dass ein neues Silent Hill in Entwicklung ist. Ursprünglich hieß es auch, dass Hideo Kojima “kein Interesse” an einem neuen Silent Hill-Spiel habe. Es bleibt spannend, was an den Gerüchten wirklich wahr ist.

AktuelleGames News