Blogheim.at Logo

Dailygame.at

PS5-Abwärtskompatibilität enthält nicht Silent Hills

PT, der spielbare Teaser für Silent Hills, wird leider nicht auf der PS5 spielbar sein-

Artikel von
Silent Hills - (C) Konami

Mit der PlayStation 5 am Horizont und der Ankündigung der Abwärtskompatibilität von Sony mit der PlayStation 4 haben sich die Fans gefragt, ob jedes Spiel in seiner Bibliothek auf die nächste Generation übertragen wird. Während die überwiegende Mehrheit des Angebots der PlayStation 4 auch auf der PS 5 verfügbar sein wird, gibt es etwas mehr als 10 Titel, die vorerst nur auf der PS4 bleiben werden. Silent Hills wurde nicht erwähnt.

Vor ein paar Wochen gab Sony bekannt, dass einige Titel wie Afro Samurai 2, Just Deal With It!, Shadow Complex Remastered und TT Isle of Man: Ride on the Edge zu den Titeln gehören würden, die nicht abwärtskompatibel sind. Während dies möglicherweise nicht die beliebtesten Titel auf der PlayStation 4 sind, hat auch Konami angekündigt, dass Silent Hills (PT) auf der aktuellen Hardware bleiben wird.

Dies ist nicht verwunderlich, nachdem das Silent Hills Projekt abgebrochen wurde, verschwand die spielbare Demo aus dem PlayStation Store. Somit konnten es nur noch Leute spielen, die die Demo auf der PS4 installiert hatten. Dank Half Life: Alyx-Modder kann PT auf dem PC gespielt werden, Konsolen-Gamer werden allerdings kaum noch in den Genuss der gruseligen Demo kommen. Auch wenn es zweitweise Gerüchte gab, die besagten Silent Hills würde nun doch entwickelt werden.

Die PlayStation 5 kommt am 12. November in ausgewählten Regionen in die Läden. Bei uns startet die Next-Gen-Konsole von Sony am 19. November 2020.