Blogheim.at Logo

Rocket League: Epic führt Account Pflicht ein

Epic (Fortnite) hat vor einem Jahr das Studio hinter Rocket League gekauft, nun folgt der Account Zwang.

Artikel von
Rocket League - (C) Psyonix

Als Psyonix vergangenes Jahr vom Fortnite Studio EPIC Games gekauft wurde, wusste noch keiner wohin diese Reise führen würde. Vor kurzem erst wurde ein Gerücht gestreut, welches sich bestätigte, dass Rocket League wohl bald kostenlos für alle Plattformen zur Verfügung steht. Ganz nach dem Vorbild des Mega-Erfolges von Fortnite.

Fortnite: Save the World. Der Player vs. Enemies-Modus.

Der Erfolg von Fortnite ist Epic nicht abzustreiten.

Ohne EPIC Account kein Rocket League mehr.

Epic führt derzeit einen sehr langwierigen und intensiven Rechtstreit mit den App Stores von jeweils Apple als auch Google. Nachdem bekannt wurde dass die Fortnite App wohl im Hintergrund Zugriffsrechte hatte wie kaum eine andere App und so Daten über seine Nutzer sammelte, wurde diese sofort aus beiden App-Stores verbannt. Nun sorgt Epic erneut für Schlagzeilen indem sie abermals von Spielern Daten einfordern. Dies geschieht mit einem Account Zwang. Will man künftig Rocket League spielen, dann geht dies nur noch über Epic und die Eingabe eines Accounts.

Rocket League - (C) Psyonix

Rocket League ist von den Plattformen nicht mehr weg zu denken.

Auto-Fußball war ein Erfolg auf ganzer Linie

Genau wie Fortnite war es Rocket League gelungen, mit einem simplen Spielprinzip, eine gewaltige Fanbase zu gründen. Aus dem Kompetitive Gaming ist der Titel nicht mehr weg zu denken. So ist das Spiel auf unzähligen Konsolen aber auch PCs über Steam installiert und erfreut sich täglich seiner Spieler. Aber diese werden nun alle gezwungen sich über Epic einzuloggen, wenn sie ihren Langzeit-Lieblingstitel spielen wollen. Das sorgt bei vielen Spielern für Unmut und sogar Wut über diese Entscheidung.

Wie seht ihr das? Ist Rocket League damit für euch gestorben oder werdet ihr einen Account erstellen und weiter Tore jagen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

AktuelleGames News