Blogheim.at Logo

Rainbox Six: Namensänderung für Quarantine und aktuelle Spielerzahlen zu Siege

Yves Guillemot, CEO von Ubisoft, sprach über das bevorstehende Rainbow Six Quarantine sowie über die Spielerzahlen von Rainbow Six Siege.

Artikel von
Rainbow Six Quarantine - (C) Ubisoft

Ubisoft hat sich zu einem der größten Videospiele-Publisher der Welt gemausert. Doch nicht alle Spiele hatten von Tag 1 weg einen guten Start, so auch Rainbow Six Siege. Doch mit Updates und Fleiß der Entwickler, dass Spieler weiterzubringen, kann RS Siege heute auf eine beeindruckende Spieleranzahl schauen. Und auch der Horror-Ableger RS Quarantine steht in den Startlöchern, doch zuvor könnte es zu einer Namensänderung kommen.

Im Gegensatz zu Siege wäre Quarantine ein Horror-Titel. Ein Genre das Ubisoft normalerweise nicht betritt. Doch es könnte alles anderes kommen.

Im Oktober verschob Ubisoft den Release-Termin von Rainbow Six Quarantine sowie Far Cry 6. In Anbetracht von Covid-19 eine gute Entscheidung. Mit dem Coronavirus ist auch der Begriff Quarantäne behaftet, nachdem infizierte Personen in Heim-Quarantäne geblieben sind. Und das jetzt als Spieletitel? Yis Guillemot, CEO von Ubisoft, wurde gefragt, ob das Spiel den Namen überhaupt noch erhalten sollte.

Rainbow Six Siege - (C) Ubisoft

Rainbow Six Siege – (C) Ubisoft

Der Titel war in Ordnung, als er erstmals angekündigt wurde, aber nach der Corona-Pandemie erinnert er mehr an das Einsperren, als an ein fiktives Horror-Spiel. Guillemot war in seiner Antwort unverbindlich und sagte, das Unternehmen prüfe, ob der Name geändert werden soll oder nicht. Anscheinend hat man die Entscheidung beim französischen Videospiele-Publisher noch nicht getroffen.

Egal welchen Namen das nächste Rainbow Six trägt, würden uns wahrscheinlich mehr News über das Spiel freuen. Denn hier sieht es derzeit sehr karg aus. Der Mangel an Neuigkeiten macht viele Fans der Shooter-Serie nervös.

Rainbow Six Siege: Imposante Spielerzahlen

Wie Yves Guillemot teilte bei einer Telefonkonferenz mit Investoren die aktuellen Spielerzahlen von Rainbow Six Siege. Mittlerweile erreichte das Spiel 70 Millionen Fans. Der Taktik-Shooter erschien am 1. Dezember 2015 für PS4 und Xbox One, PS5 und Xbox Series X-Versionen wurden nachgereicht. Ubisoft hat auch interessante Details zur Cheater-Bekämpfung vor wenigen Tagen geteilt. So wurden 90.000 Hacker/Cheater aus dem Spiel im letzten Jahr entfernt. Ebenfalls im letzten Jahr hat das Spiel eine neue Alterseinstufung in Deutschland erhalten.

Rainbow Six Quarantine wird derzeit für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S entwickelt.

AktuelleGames News