PS5 Update: Beta-User nutzen bereits Discord, VRR für 1440p und mehr!

Discord-Sprachchat, VRR für 1440p-Auflösung und mehr im neuesten PlayStation 5-Update. Das erwartet PS5-Spieler.

PlayStation 5 (PS5) - (C) Sony

Die Funktionen der Sony PlayStation 5 (PS5) werden laufend weiterentwickelt. Die neueste Systemsoftware-Beta bietet eine Reihe an Funktionen, die sich die PS5-Community gewünscht hat. Darunter fallen Discord-Sprachchat und Unterstützung für eine variable Bildwiederholfrequenz bei 1440p-Auflösung.

Für wem ist die Software-Update Beta verfügbar? Ausgewählte Teilnehmer am Beta-Programm aus den USA, Kanada, Japan, Großbritannien, Deutschland und Frankreich können seit Donnerstag den Discord-Sprachchat verwenden. Dabei wurde auch gleich klargestellt, dass der DualSense Wireless-Controller samt eingebauten Mikrofons Discord unterstützt.

PS5 Update: Welche Features dürfen wir für Systemsoftware 7.0.0 erwarten?

Neben Discord und VRR-Unterstützung bei 1440p-Auflösung gibt es noch einige andere interessante Features. Hier die komplette Aufstellung, die Sony mitgeteilt hat:

  • Unterstützung der variablen Bildwiederholfrequenz für 1440p. Bei Verwendung eines VRR-kompatiblen HDMI 2.1-Displays mit einer Auflösung von 1440p kann nun eine flüssigere Darstellung erlebt werden.
  • Verbesserung an der Spielebibliothek. Spiele können beim Hinzufügen zur Spieleliste sortiert und gefiltert werden. Darüber hinaus stehen Filter für die Bibliothek zur Verfügung, um PS VR-Spiele zu finden – inklusive PS VR2-Spiele, wenn PS VR2 später in diesem Monat erscheint.
  • Bevorzugte Voreinstellungen für Multiplayer-Sitzungen
  • Vereinfachte Migration gespeicherter Daten von PS4 zu PS5
  • Vereinfachter Datentransfer von einer PS5 zu einer anderen PS5
  • Verbesserung des Screenreaders
  • Drahtloses Update für DualSense Wireless-Controller

Weitere Informationen zum bevorstehenden PS5 Update bekommt ihr im PlayStation Blog.

Wann startet das Update für alle Spieler?

Sollten keine gröberen Bugs im PS5-System-Update 7.0.0 auftauchen endet die Beta-Phase am 8. März 2023 und wird für alle PlayStation 5-Spieler ausgerollt.

PS5 Discord

PlayStation geht eine Partnerschaft mit Discord ein. – (C) Discord, PlayStation – Bildmontage: DailyGame

PlayStation Network-Konto mit Discord verknüpfen

Wie verknüpfe ich mein PSN-Konto mit Discord erklärt: Diejenigen, die ausgewählt wurden, um am Betatest der Discord-Sprachunterstützung für die PS5 teilzunehmen, erhalten eine E-Mail mit einem Code, der Zugang zur Beta-Software gewährt. Nachdem dieser eingelöst wurde, wird die PS5 ein Softwareupdate durchführen.

Sobald sie die Beta-Software auf deiner PS5 installiert ist, kannst du über ihren DualSense-Controller unter Einstellungen > Benutzer und Konten > Verbundene Dienste dein Discord-Konto verknüpfen.

Nachdem diese Option ausgewählt wurde, wird die Verknüpfung des PlayStation Network-Kontos mit dem Discord-Konto gestartet.

Um die beiden Konten zu verknüpfen, ist eine Bestätigung erforderlich. Dafür stehen zwei  Optionen zur Verfügung:

  • Die Verwendung eines angezeigten QR-Codes, um sich mithilfe des Smartphones anzumelden.
  • Die Auswahl von „Browser verwenden“ auf der PS5, um sich auf der PS5-Konsole einzuloggen.

Empfehlung des Herstellers: Discord empfiehlt, den QR-Code-Scanner zu verwenden, da er sehr einfach zu bedienen ist!

Sobald sie die Anmeldung über die mobile App autorisiert wurde, kannst du mit deinen Discord-Freunden auf der PS5 per Voice-Chat kommunizieren, ganz gleich, auf welcher Plattform sie sich befinden.

Für weitere Ratschläge können PS5-Beta-Teilnehmer das Discord-Hilfecenter besuchen, um Hilfe beim Einloggen zu erhalten.

Discord Sprachchat auf der PS5 verwenden

Sobald Discord- und PlayStation-Konten miteinander verbunden sind, können Spieler mit ihren Discord-Freunden direkt über ihre PS5 kommunizieren.

In der Discord-Anwendung für das Smartphone muss man nach oben wischen, um die neue Option “Join on PlayStation” zu sehen. In der Desktop-Anwendung sollte ein neuer Button unten links erscheinen, der ein wenig so aussieht wie ein Handy mit einem Kontroller direkt daneben.

Danach können die Spieler die Konsole auswählen, auf die sie die Discord-Sprachchat-Konversation übertragen möchten. Die Magie geschieht im Hintergrund und die Konversation findet von nun an auf der PS5 statt.

Auf der Konsole kannst du alle bekannten Steuerelemente von Discord nutzen:

  • Stumm schalten
  • Die eigene Lautstärke verringern
  • Namen des Sprachchats sehen

Die PlayStation 5 ist immer besser verfügbar! Auch im Februar ist es möglich eine PS5 vorzubestellen, diese erhaltet man in der Regel innerhalb weniger Wochen. Falls ihr noch nicht wisst, auf welche Spiele ihr wartet: wir haben euch eine komplette Release-Liste aller PS5-Spiele für die Zukunft zusammengestellt.

Fakten
Mehr zum Thema