Blogheim.at Logo

PS4-Update 8.50 – Welche Vorteile bringt es für PlayStation-Spieler?

Nach der Beta-Phase ist das PS4-Update 8.50 jetzt live und bietet zwar einige neue Funktionen, aber auch den Zugriff auf die von Benutzern erstellten PlayStation-Communitys.

Artikel von
PlayStation 4-Controller: DualShock 4

Das neueste Update für die PS4 mit der Versionsnummer 8.50 ist da und bringt einige Neuerungen für Spieler mit sich.

Hauptfunktionen in dieser Systemsoftware Beta

In Nachrichten können Spieler jetzt Benachrichtigungen für jede der Gruppen, in denen man sich befindet, ein- und ausschalten. Öffne auf dem Gruppenbildschirm das Optionsmenü und wähle „Benachrichtigungen deaktivieren“.

Weitere Aktualisierungsfunktionen

  • Auf dem Bildschirm der Spielsitzung können PS4-Spieler jetzt den Sitzungsleiter über die Schaltfläche „Beitrittsanfrage“ auffordern, sich dem Spiel anzuschließen. Der Sitzungsleiter kann dir dann eine Einladung zur Teilnahme an der Spielsitzung senden.
  • Wenn man ein Spiel spielt, das man versteckt hat, sehen andere Spieler nicht mehr, dass man es spielt.
  • Communitys sind nicht mehr verfügbar.
  • Generationsübergreifendes Share Play: PS4- und PS5-Spieler können jetzt gemeinsam spielen, während sie auf Partys chatten. Dies bedeutet, dass Benutzer von PS5-Konsolen ihren Freunden auf PS4-Konsolen den Bildschirm ihres Spiels anzeigen lassen oder sogar die PS5-Spiele über Share Play ausprobieren können und umgekehrt. Zu den Optionen gehört die Möglichkeit, deinen Bildschirm für einen Freund freizugeben, deinen Controller virtuell an einen Freund weiterzugeben oder einen zweiten Controller virtuell zu übergeben, um gemeinsam Koop-Spiele zu spielen.
  • Anfrage zur Teilnahme an der Spielesitzung: Eine Auswahl der teilbaren Spielesitzungen deiner Freunde wird jetzt sowohl auf der PS5- als auch auf der PS4-Konsole angezeigt, sodass man gemeinsam mehr Spielmöglichkeiten hat. Die Option „Beitrittsanfrage“ dient auch als Verknüpfung zum Senden einer Spieleinladung, wodurch sich die Zeit verringert, die man benötigt, um mit Freunden an Spielen teilzunehmen. Über das Menü Datenschutzeinstellungen kann man ändern, wer über Partys, Spiele und Nachrichten mit dir interagieren kann.

Das Update für die PS4 kann man auch manuell durchführen, wenn deine Sony PlayStation 4 nicht mit dem Internet verbunden ist. Alle Infos gibt es dazu auf der PlayStation-Support-Seite (deutsch).

Downloadgröße: Das Update 8.50 für die PlayStation 4 ist 481 Megabyte groß. Warum das Kopieren des Updates trotzdem so lange dauert haben wir euch in einem anderen Artikel erklärt.

AktuelleGames News