Blogheim.at Logo

Pokimane: Erster großer Bann auf Twitch 2022! – Das war der Auslöser

Der erste große Twitch-Bann im Jahr 2022! Pokimane streamte Avatar: The Last Airbender und fasste eine 48-Stunden-Suspendierung dafür aus.

Artikel von
Pokimane auf Twitch - (C) Twitch, Amazon, Twitter.com/imane - Bildmontage: DailyGame

Letztes Jahr legte Pokimane eine Pause ein, nachdem sie sich “ausgebrannt” fühlte. Nun bekam sie von Twitch eine Pause aufgebrummt und ist damit der erste große Twitch-Bann im Jahr 2022.

Warum wurde Pokimane von Twitch gebannt? – Es scheint, dass sie Episoden von Avatar: The Last Airbender gestreamt hat. Das ist laut den Urheberrechtsrichtlinien von Twitch nicht erlaubt. Das führte dazu, dass ihr Konto auf der beliebten Streaming-Plattform eine vorübergehende Sperre bekommen hat.

WERBUNG

Auf Twitter sagte Imane Anys, besser bekannt als Pokimane: “Bestätigte 48-Stunden-Suspendierung! Wir sehen uns Montagmorgen für einen 12-stündigen Comeback-Stream”.

Wie kann man auf Twitch Urheberrechte verletzten?

Auf Twitch.tv findet man dazu folgenden wichtigen Text:

“Wenn du das urheberrechtlich geschützte Werk eines Dritten in deinen Inhalten verwendest, kann dieser Twitch eine sogenannte Takedown-Benachrichtigung schicken, d. h. die Person kann verlangen, dass die entsprechenden Inhalte entfernt werden. Wir reagieren gemäß des Digital Millennium Copyright Act (“DMCA”) und ähnlicher weltweit geltender Gesetze auf diese Benachrichtigungen. Außerdem kündigen wir Wiederholungstätern prinzipiell das Konto – also Personen, denen bereits mehrfach vorgeworfen wurde, die Rechte Dritter verletzt zu haben.”

Das bedeutet, dass Pokimane anscheinend bereits einige Benachrichtigungen von Twitch erhalten hat. Wiederholungstäter fassen daher eine Strafe aus, egal wie bekannt sie sind.

Für dich von Interesse:   Twitch: Die einzige Streaming-Plattform die mehr Zuschauer bekommt

Pokimane streamt auf Twitch seit 2013 und hat über 8 Millionen Follower. Sie wurde vor allem durch das Streamen von League of Legends bekannt. Außerdem spielte sie Titel wie Fortnite, Valorant, Minecraft und Among Us. Seit kurzem kann man auch auf der Nintendo Switch die Twitch-App nutzen.

AktuelleGames News