Blogheim.at Logo

Pokimane wird bald wieder aus der Twitch-Pause zurück sein

Die bekannte Twitch-Streamern Pokimane hat sich eine Pause genommen. Als Grund gibt sie "Burnout" an. Was steckt dahinter?

Artikel von
Pokimane auf Twitch - (C) Twitch, Amazon, Twitter.com/imane - Bildmontage: DailyGame

Imane „Pokimane“ Anys, einer der erfolgreichsten Streamer auf Twitch, ist mit Spielen wie League of Legends und Fortnite berühmt geworden. Man kennt sie für ihre entspannte Haltung und ihr freundliches Auftreten. Sie hat seit ihrem Streaming-Debüt 2013 beeindruckende 8,2 Millionen Follower auf Twitch angesammelt. Doch nun macht sie wohl eine längere Pause.

Pokimane war die letzten Jahre sehr umtriebig. Neben Twitch hat sie auch einen Lifestyle-Vlog und einen AMSR-Kanal (“Autonomous Sensory Meridian Response”, zu deutsch: “unabhängige sensorische Meridianreaktion”) auf YouTube gehostet, sogar eine Hauptrolle neben Ryan Reynolds in Free Guy gespielt. Doch der Traum vieler Streamer bringt auch einige Herausforderungen mit sich.

WERBUNG

Streamer müssen täglich stundenlang dran bleiben, um ihre Community aufzubauen. Man muss quasi eine Rolle bedienen. Stundenlang. Sonst verliert man Fans im umkämpften Feld um die Fans auf Twitch (und Co). Mittlerweile hat man es auch mit sogenannten “Hate Raids” zu tun, ein weit verbreitetes Problem, dass vor allem bekannte Streamer betrifft. Einige böswillige Follower überfluten mit hasserfüllten Nachrichten den Community Stream, die von Bot-Konten geniert werden.

Aus diesem Grund hat Pokimane eine Pause vom Streaming eingelegt und Probleme mit Burnout angeführt. Seit 22. August 2021 befindet sie sich deswegen in Pause. Ihr Stream wird wird wieder am 8. September 2021 aufgenommen. Fans müssen also nicht mehr allzu lange auf die Rückkehr von Imane Anys warten.

Pokimane: Wird sie Twitch den Rücken kehren?

Derzeit wohnt die beliebte Streamerin bei ihren Eltern in Kanada. Dort genießt sie die Auszeit. Sie hat in der Vergangenheit auch mehrmals über ihre Burnout-Probleme gesprochen und sogar gemeint, dass sie Twitch irgendwann in der Zukunft vollständig verlassen wird.

„Es ist Zeit für eine Veränderung“, erklärte Anys Mitte August.

Die Plattform selbst steht auch immer wieder unter Kritik, nicht nur durch auffällige Banns wie gegen Dr Disrespect, der jetzt sogar dagegen rechtlich vorgehen wird. Kürzlich veranstalten Streamer eine “Day off Twitch”-Bewegung, bei der sie die Streaming-Plattform von Amazon einen Tag lang boykottierten, um Bewusstsein zu schaffen und gegen die Behandlung der Content-Creator durch Twitch zu protestieren.

Pokimane ist die Top-Verdienerin auf Twitch und forderte in den letzten Monaten ihre Fans sogar dazu auf sie “nicht mehr zu abonnieren”. Sie begrenzte ihre Twitch-Tipps im Stream auch auf 5 US-Dollar pro Pop. Ihre Mitbewohnerin Valkyrae hat sie mittlerweile als “beliebteste Streamerin der Welt” überholt.

Passend zum Thema

AktuelleGames News

Der Herr der Ringe - Bildquelle: Pixabay

Neues Herr der Ringe-Spiel angekündigt

Games

Entwickelt wird das neue Spiel im Herr der Ringe-Universum von "Weta Workshop", die auch bei den Herr der Ringe-Filmen mitgewirkt haben. Allzu lange hin mit dem Release ist es wohl auch nicht.