• Games

    Nintendo

    Nintendo Switch: Der „wahre“ Grund warum Netflix nicht zum Start verfügbar war?

    9/03/2017 @ 06:30Bigspotlight

    Reggie Fils-Aime, Nintendo of America-Präsident, sprach mit der Washington Post. Auf die Frage warum Netflix nicht zum Launch der Nintendo Switch verfügbar war:

    „Wir wollten, dass die Gamer in erster Linie Spiele auf dem System spielen.“

    Für viele war es fraglich, warum Nintendo nicht gleich den Streaming-Dienst unterstützt. Bereits vor dem Launch, genauer gesagt im Januar diesen Jahres, gab Nintendo zu verstehen, dass die Games und die Spieleerfahrung ihnen wichtiger seien, als Streaming-Dienste.

    Bei der Wii U hat es auch eine Weile gedauert, bis all die Streaming-Dienste als App nachgereicht wurden. Einen Unterschied zwischen anderen Spielekonsolen macht man damit sicherlich nicht, aber wer kann es sich im Jahr 2017 noch leisten, ohne diese Apps als Hardwareproduzent für Heimkonsolen auszukommen?

    Quelle: The Washington Post

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
Nintendo Switch: Der "wahre" Grund warum Netflix nicht zum Start verfügbar war? - DailyGame