Dailygame.at

Nintendo Switch 2-Gerüchte: Fehlt das Hauptmerkmal der Original-Konsole?

Alles was wir wissen? Vielleicht mehr als Nintendo selbst je gewusst hat ...

Zu Beginn dieses Jahres kamen Gerüchte auf, dass Nintendo zwei Switch-Revisionen in der Entwicklung habe. Einer wäre ein billigerer Handheld-Switch und der andere eine teurere, aktualisierte Version der Konsole. Schließlich erwies sich die Hälfte des Gerüchts als wahr, als Nintendo den Switch Lite offiziell ankündigte, den Handheld-Switch den man für rund 100 Euro günstiger bekommt, als die Standard-Switch. Der gemunkelte Switch Pro muss noch offiziell enthüllt werden, aber weitere Informationen könnten durchgesickert sein. Zumindest wenn man an dieses Gerücht einer “Nintendo Switch 2” glaubt.

Diese Informationen stammen von 4chan-Benutzer Xhyll, der angab, von einem früheren Nintendo-Mitarbeiter Details über den Switch Pro erfahren zu haben. Xhyll bezeichnete die Switch Pro-Konsole als Nintendo Switch 2 und gab an, dass sie alle Spiele und Zubehörteile mit dem Standard-Switch teilen wird, anstatt eine Konsole der nächsten Generation zu sein, wie der Name schon sagt. Der Switch 2 wird “eine extreme Weiterentwicklung und technische / grafische Aufrüstung bestehender Nintendo Switch-Spiele auf dem Markt” bieten und voraussichtlich für rund 400 Euro ab Januar 2021 verfügbar sein.

Nintendo Switch 2: Release im Januar 2021?

Beim Switch 2 gibt es jedoch einen Haken im Vergleich zum Standard-Switch-Modell. Laut Xhyll wird die “neue Konsole” ein reines Fernsehgerät sein, was bedeutet, dass die Handheld- / Konsolen-Hybridfunktionen des regulären Switch aus dem Fenster geworfen werden. Die Möglichkeit, zwischen einer Heimkonsole und einem Handheld umzuschalten, ist eines der Hauptverkaufsargumente des Nintendo Switch. Wir haben jedoch bereits gesehen, dass Nintendo diese Idee mit dem Switch Lite aufgegeben hat, sodass dies nicht ganz im Rahmen des Möglichen liegt.

Xhyll enthüllte auch Spezifikationen für die gemunkelte Switch 2/Switch 4K-Konsole:

  • Größe: 121mm x 202mm x 50.6mm
  • Gewicht: 398g
  • Anschlüsse: 2 USB Type A ports (3.0), 2 USB Type-C ports, 2 HDMI ports
  • CPU/GPU: NVIDIA Tegra Xavier processor (custom)
  • System Speicher: 64 GB Solid-State Laufwerk
  • Konnektivität: Wireless LAN, Bluetooth 5.1
  • Video Output: Standard 1920 x 1080 Auflösung, FullHD [60 fps], Maximal Ultra HD und 4K-Auflösung
  • Audio output: Linear PCM 5.1 Stereo Support und 7.1 Surround
  • Lautsprecher: Stereo
  • USB Ports: Type A (3.0), and Type-C
  • Audio Socket: Stereo output
  • Game Card Slot: Nur für Nintendo Switch und Nintendo Switch 2 Game-Cards
  • Power Supply: AC 100 – 240 V, 50/60 HZ

Was ist wahr?

Wie bei jedem “Leck” dreht sich die Frage darum, ob Fans tatsächlich etwas davon glauben sollten oder nicht. Da die Informationen von 4chan stammen und Xhyll in der Lage war, Spezifikationen zu teilen (ungewöhnlich für ein Produkt, das erst in über einem Jahr auf den Markt gebracht werden soll), sollten Fans diese Neuigkeiten mit großer Vorsicht aufnehmen. Trotzdem macht es die Geschichte von Nintendo, Konsolen- und Handheld-Revisionen herauszubringen, leicht zu glauben, und ein solches Produkt würde theoretisch dazu beitragen, dass es sich besser gegen PS5 und Xbox Scarlett behaupten kann.

Und es sollte auch beachtet werden, dass es einige genaue Videospiellecks von 4chan gegeben hat, einschließlich derer, die Nintendo-Produkte betreffen. Das große Pokemon Sword and Shield-Leck von 4chan hat sich als nahezu 100% genau erwiesen. Die Behauptungen können nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Ob es die Switch Pro oder Nintendo Switch 2-Konsole tatsächlich gibt, bleibt abzuwarten, aber wenn ja, sollten wir im kommenden Jahr mehr darüber erfahren.

Quelle: Inverse

AktuelleGames-News

Final Fantasy 7 Remake Trailer konzentriert sich auf Clouds Rückkehr

Playstation

Square Enix debütierte einen neuen Trailer für Final Fantasy 7 Remake bei den The Game Awards und konzentriert sich, wie versprochen, auf den Protagonisten Cloud Strife. Cloud ist ein komplexer Charakter, über den im Laufe der Jahre heftig diskutiert wurde, aber es geht nur darum, wie böse er sein kann. Zusammen mit dem Gameplay sehen…

Ori and the Will of the Wisps - (C) Moon Studios

Ori and the Will of the Wisps auf März 2020 verschoben, dafür gibt es einen Trailer

Xbox

Das Wiener Entwicklerstudio, Moon Studios, präsentierten einen neuen Trailer für Ori und The Will of the Wisps, in dem die atemberaubende Grafik und Action gezeigt wird, die die Spieler erwarten können. Der Trailer bestätigte jedoch auch die Verzögerung des Spiels. Anstelle des 11. Februar 2020 wird es jetzt am 11. März 2020 veröffentlicht. Als Metroidvania-Spiel…

Godfall - (C) Gearbox

Godfall angekündigt, erste neue PS5-Spielemarke enthüllt

Playstation

Entwickelt von Counterplay Games, ist das von Gearbox veröffentlichte Godfall – ein sogenannter “Loot-Slasher” – die erste neue IP, die für PlayStation 5 angekündigt wurde. Gearbox ist bekannt als das Studio hinter dem Borderlands-Franchise. Für das Unternehmen scheint es eine logische Entscheidung zu sein, ein Spiel dieses Stils zu veröffentlichen. Sony gab im Oktober bekannt,…

Xbox Series X

Das ist die neue Xbox: Xbox Series X, die Weihnachten 2020 erscheinen wird

Xbox

Microsoft hat heute (für uns) in der Früh die Xbox Series X bei den The Game Awards 2019 vorgestellt. Dabei hat Microsoft den Vorhang für die frühere Xbox Scarlett zurückgezogen und ihr offiziell ein Erscheinungsdatum für die Weihnachtssaison 2020 gegeben. Es gab Gerüchte, dass die Xbox-Series X bereits seit einiger Zeit als Hauptveröffentlichung für die…

Xbox - (C) Microsoft

Xbox-Series X enthüllt, Hellblade 2: Senuas Saga angekündigt

Xbox

Von all den Überraschungen bei den Game Awards erwarteten nicht viele, dass sie Xbox Scarlett sehen würden. Es heißt tatsächlich Xbox Series X und scheint einem PC-Tower zu ähneln. Das heißt, wenn der Turm wie eine Xbox One stilisiert wurde. Schau es dir unterhalb der Meldung in einen Video an. Xbox-Chef Phil Spencer betrat auch…