Blogheim.at Logo

Neues Konzept-Art von Diablo 4 verstärkt die Gerüchte um einen baldigen Releasetermin

Artikel von
Diablo 3 - (C) Activision-Blizzard

Mit der BlizzCon 2019, die nur wenige Tage entfernt ist, gibt es immer wieder Spekulationen über neue Spiele, die auf der Veranstaltung angekündigt werden. Ganz besonders nach der Enttäuschung, die letztes Jahr auf der BlizzCon stattfand in Form von Diablo Immortal. Ein Name, der immer wieder auftaucht, ist Diablo 4, das sich, obwohl es im letzten Jahr nicht angekündigt wurde, in der Entwicklung befindet. Wenn man all den Gerüchten zuhört.

Kürzlich deutete ein durchgesickertes Diablo-Artbook auf eine bevorstehende Ankündigung des mit Spannung erwarteten Rollenspiels hin. Nun liefert der Inhalt dieses Artbooks noch weitere Beweise für die Existenz von Diablo 4. Eine Seite im Artbook erwähnt insbesondere Lilith, eine Figur, die in früheren Spielen der Serie kurz aufgetaucht ist

„Liliths Debüt in Diablo IV ist eine Neuauflage ihrer Form, die sich von ihrer früheren Erscheinung deutlich unterscheidet“, heißt es in dem Text. Schau dir das Bild weiter unten an.

Letztes Jahr nach der BlizzCon tauchten Berichte auf, in denen eine ganz andere Richtung beschrieben wurde, die Blizzard mit Diablo 4 eingeschlagen hatte, bevor das Projekt intern neu gestartet wurde. Der vierte Diablo-Streich ist möglicherweise nicht die einzige wichtige Ankündigung, die Blizzard auf der BlizzCon machen wird. Es gibt auch Leaks die Overwatch 2 ankündigen. Doch ein Gerücht bleibt ein Gerücht, bis es bestätigt wird.

Quelle: VGC

AktuelleGames News