Blogheim.at Logo

Naughty Dog hat keine Pläne für einen The Last of Us 2 DLC

Der Regisseur von The Last of Us 2, Neil Druckmann, hat keine Pläne für einen DLC und dies wird Fans enttäuschen, die wollten, dass die Handlungslücken geschlossen werden.

Artikel von
The Last of Us 2 - (C) Naughty Dog

Das Wichtigste in Kürze

  • Keine weiteren Story-Erweiterungen für The Last of Us 2 geplant
  • Das PS4-Spiel startet erfolgreich in vielen Ländern

The Last of Us Part 2 hatte einen wahnsinnig tollen Start und während einige Spieler das Gefühl hatten, dass das Spiel im Vergleich zum ursprünglichen Spiel abweicht, haben andere die neue Erfahrung genossen. The Last of Us 2 wurde von Kritikern hoch gelobt, obwohl es eine gemischte Fanreaktion gab. Und obwohl einige Fans Elemente geklärt haben wollten, scheint es, dass sich die Spieler mit dem zufrieden geben müssen, was sie jetzt erhalten haben. In einem Interview erklärte der Regisseur des Spiels, Neil Druckmann, die DLC-Situation. Diese Aussage macht Fans wenig Freude!

Das Spiel, das in einer dystopischen Zukunft spielt und sich hauptsächlich auf das narrative Drama konzentriert, hat sich prächtig verkauft. Viele Spieler hatten positive Dinge zu sagen. Die Fangemeinde, die diese Erfahrung genossen hat, würde wahrscheinlich gerne mehr Inhalte sehen, aber es scheint, dass sie keine zusätzlichen DLCs bekommen werden.

In einem Interview mit dem Kinda Funny Gamecast antwortete Neil Druckmann auf Fragen zum bevorstehenden DLC. “Nein, mit Last of Us haben wir keinen Season-Pass oder etwas, nein, dafür gibt es keine Pläne.”

The Last of Us 2 bringt keine Story-DLCs

Viele Spieler, die die Entscheidungen einiger Charaktere im Spiel nicht verstanden haben, können enttäuscht sein, dass diese Punkte nicht von einem DLC gefüllt werden, der ihre Reise in den vier Jahren zwischen den Spielen detailliert beschreibt. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass es für TLoU2 keine neuen Inhalte geben wird.

Es besteht die Möglichkeit, dass neben anderen Updates auch Multiplayer-Spiele zum Spiel kommen, die die Langlebigkeit des Spiels erhöhen können. Als bestes Beispiel könnte man hier GTA 5 nennen. Immerhin übersteht der Online-Teil des Spiels, GTA Online, die dritte Konsolen-Generation.

Dennoch genießen viele Spieler The Last of Us-Spiele aufgrund ihrer bewegenden Geschichten, und in diesem Sinne möchten viele, dass das aktuelle Spiel mehr erzählerische Details bekommt. Viele Spieler haben nach Abschluss von The Last of Us 2 noch Fragen und sind möglicherweise enttäuscht, dass ihnen durch neue Inhalte keine Antworten zugestellt werden.

The Last of Us 2 beinhaltet auch einen beeindruckenden Gitarren-Simulator. Spieler haben schon einige Videos hochgeladen.

The Last of Us 2 beinhaltet auch einen beeindruckenden Gitarren-Simulator. Spieler haben schon einige Videos hochgeladen.

Da Druckmann keine Notwendigkeit für ein weiteres The Last of Us-Spiel sieht, wird die Erzählung von Ellie und Joel endgültig beendet. Dies mag Spieler traurig machen, die die bewegenden Geschichten genossen haben, aber sie werden sich trösten, dass sie jederzeit zu den Titeln zurückkehren und die Reise erneut erleben können. Unsere Spieletester Manuel hat nach dem erstmaligen Beenden abermals das Spiel gestartet. Damit wird er nicht alleine gewesen sein.

Große Erfolge für das Naughty Dog-Spiel

Nicht nur in Großbritannien konnte sich das Spiel an die Spitze der Charts setzen, auch in Japan begeisterte es tausende Spieler. Zum Start “im Land der aufgehenden Sonne” konnte Sony so 178.696 Einheiten in der ersten Woche verkaufen. Das sind großartige Nachrichten. Damit ist TLoU2 das meistverkaufte Spiel für die PS4 in der Start-Woche, wie Benji-Sales auf Twitter darstellt:

Fantastic debut in Japan for The Last of Us Part II. The game sold 178,696 units opening week. Other major PS4 exclusives comparison

TLOU Part II – 178,696
Bloodborne – 150,245
Spider-Man – 132,520
Uncharted 4 – 124,028
Days Gone – 114,319
Horizon – 109,739
God of War – 50,257 pic.twitter.com/5j60ZAxkGP

— Benji-Sales (@BenjiSales) June 25, 2020

Der erste Teil konnte in Japan mit 129.983 verkauften Einheiten für die PS3 starten. Das ist natürlich auch ein großartiger Start, und auch vergleichbar. Immerhin war die PS3 zur Zeit des Starts von The Last of Us ebenfalls in ihrer Endphase und Sony hatte eine Menge Konsolen zu diesem Zeitpunkt verkauft. Der Nachfolger benötigte 7 Jahre Entwicklungszeit und viele Fans sehen darin eine erstaunliche Hommage an den ersten Teil. Auch wenn die Darstellung von Joel nicht alle Fans begeistert hat, dem Hauptcharakter des ersten Spiels.

The Last of Us 2 kann ab sofort exklusiv für PS4 gespielt werden. Eine PS5-Version wird für 2021 gemunkelt.

Mehr zu Naughty Dog

Was plant das PlayStation exklusive Entwickler-Studio als Nächstes? Ein Leak klärt womöglich auf, woran Neil Druckmann und seine Mannschaft für 2021 arbeiten. Darunter ist nicht nur die PS5-Version von The Last of Us 2, sondern auch ein angeblich DLC. Obwohl eigentlich kein DLC für das Spiel geplant war.

Passend zum Thema