Blogheim.at Logo

Microsoft Game Studios werden in Xbox Game Studios umbenannt

Xbox, Xbox, Xbox...

Artikel von

Microsoft hat in den letzten Monaten einiges daran gesetzt weitere Entwickler unter die Xbox-Flagge zu setzen. Wie auf der E3 2018 (und danach) angekündigt akkredierte man einige Studios für sich. Nun gibt man dem Ganzen auch einen neuen (grünen) Anstrich.

Die Microsoft Game Studios werden in Xbox Game Studios umbenannt. Angesichts der Tatsache das man den Begriff Xbox nicht nur mehr für die Hardware beschränkt, sondern quasi auf (fast) jede Plattform ausdehnt, eine kluge Idee. Immerhin werden Xbox-Dienste bald auf Mobile und den Nintendo Switch sehen, während xCloud uns Xbox-Games überall streamt.

Trotz der neuen Namensgebung erhoffen wir uns die nächsten Monate noch nicht allzuviel Neuigkeiten. Auf der E3 2019 hoffen wir auf bombastische Meldungen von Microsoft, damit das Rennen in der nächsten Konsolen-Generation etwas spannender wird.

AktuelleGames News