Blogheim.at Logo

Advertisment

Metroid Dread: Trailer und Release-Details

Nach fast 20 Jahren ist 2D Metroid nicht dead, sondern Dread!

Artikel von
Metroid Dread - ©Nintendo, Bildquelle: nintendo.com

Das Wichtigste in Kürze

  • Erster Metroid 2D-Plattformer nach 19 Jahren
  • Metroid Dread war ursprünglich für den Nintendo DS angekündigt
  • Es wird auch eine Collectors Edition geben

Die E3 Messe brachte uns einen Trailer eines neuen Metroid Titels. Unter dem Titel Metroid Dread erwartet uns ein neuer 2D-Plattformer welcher am 8. Oktober 2021 erscheinen wird. Tatsächlich erscheint ein neues 2D Metroid – nach fast 20 Jahren!

Metroid Dread hätte eigentlich vor Jahren für den Nintendo DS erscheinen sollen. Deshalb hat niemand damit gerechnet, dass der Titel nun doch noch erscheint. Allerdings auf der aktuellen Nintendo Switch samt neuen Amiibos von Samus und E.M.M.I. und sogar einer Collector’s Edition.

Advertisment

Der Trailer

Der Trailer zeigt nicht zu viel, aber das was wir sehen sieht sehr spannend aus. Vor allem bei den Gameplay Parts fühlen sich alle Oldschool-Fans sofort wie Zuhause. Denn Metroid hat als 2D-Plattformer noch nie besser ausgesehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Collector’s Edition

Kurz nach der Bekanntgabe von Metroid Dread bekamen wir schon eine Collector’s Edition zu Gesicht, welche zeitgleich zum Veröffentlichungstermin erhältlich sein wird. Die Collector’s Edition beinhaltet ein Steelbook und ein Artbook samt verschiedener Karten welche nostalgischer gar nicht ausfallen hätte können.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Für dich von Interesse:   Super Smash Bros. Ultimate hat sein letztes Kampfbalance-Update erhalten

 

Mit einem 2D Metroid hat niemand gerechnet. Aber man darf nicht vergessen, dass wie bei Super Mario der Ursprung des Franchises in den 2D Plattformern liegt. Sogar Metroid Fans haben bereits eigene Metroid 2D-Plattformer programmiert. In Anbetracht der Entwicklungszeit und der großen Ankündigung, könnte das vielleicht eines der besten Metroid Titel werden. Im Oktober werden wir es wissen. Wir sind schon sehr gespannt.

Seit dem Release von Metroid Dread, folgen gute Kritiken, alte Metroid Titel finden sich wieder in den Charts und Speedrunner überbieten sich.

Die Überraschungen der E3 Messe

Die E3 Messe hat uns nicht nur mit Metroid, sondern auch mit dem Game & Watch: The Legend of Zelda überrascht. Eigentlich naheliegend, aber dennoch hat niemand daran gedacht.

Die bescheidenen Infos und Bilder zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 waren natürlich keine große Überraschung. Wir waren trotzdem aus dem Häuschen.

Neben einem neuen Metroid Titel ist auch ein neuer Monkey Ball Titel auf dem Weg. Die Zukunft kann kommen.

Hier geht’s zu unserer Review zu Metroid Dread.

Quellen: youtube.com via Nintendo, twitter.com via NintendoAmerica

AktuelleGames News