Blogheim.at Logo

LEGO möchte nach Super Mario weitere Sets mit Nintendo-Motiven erstellen

"Wir hoffen auf eine lange und fruchtbare Beziehung" heißt es von LEGO

Artikel von

Versteh uns nicht falsch, die Super Mario Lego-Enthüllung Anfang dieser Woche war großartig und alles, aber wo sind die Sets von The Legend of Zelda und Donkey Kong? Sie wären großartig, oder? Nintendo und LEGO werden es vielleicht sogar bringen. Die Chancen stehen echt gut.

Während eines kürzlichen Interviews mit der LEGO-Fansite The Brothers Brick wurde Jonathan Bennink, Design Manager im LEGO Creative Play Lab und Leiter für digitales Design bei LEGO Super Mario, gefragt, ob Nintendos andere Marken in LEGO-Sets umgewandelt werden könne.

Obwohl er noch keine „Einzelheiten“ mitteilen konnte, sagte er, das LEGO Team sei offen für die Idee:

„Sie [Nintendo] haben viele sehr aufregende Marken, die wir vielleicht machen oder nicht machen.“

LEGO hat offenbar in den letzten vier Jahren nicht mehr mit Nintendo zusammengearbeitet, nur um eine Welle zu veröffentlichen. Es hofft auf eine langfristige Partnerschaft mit dem japanischen Videospielgiganten:

„Wir haben vier Jahre lang nicht daran gearbeitet, nur um eine Welle von Produkten herauszubringen. Wir hoffen auf eine lange und fruchtbare Beziehung zu Nintendo und ihren Marken und freuen uns sehr darauf, längerfristig mit ihnen zusammenzuarbeiten.“

Also los geht’s – die Partnerschaft zwischen Nintendo und LEGO könnte weit über die Super Mario-Sets hinausgehen.

Welche LEGO-Sets könnt ihr euch vorstellen? Eine Mario Kart-Rennstrecke, das Schloss von Hyrule oder …? Sagt es uns doch in den Kommentaren!

AktuelleGames News