Blogheim.at Logo

Horror Games auf XBox Series X und PlayStation 5

Wieso Horror Games genauso erfolgreich sind wie Horror im Kino. Oder sogar noch erfolgreicher?

Artikel von
Hinweis in eigener Sache: Gaming Blog-Artikel entsprechen der Meinung des Autors und müssen nicht die Meinung der DailyGame-Redaktion widerspiegeln.

Wir lieben Horror Filme. Seit Jahrzehnten haben wir zeitlose Klassiker wie die Ur-Fassung von Stephen Kings ES oder den legendären Serienmörder Michael Myers in Halloween aus der Regie des Horror-Königs John Carpenter. Bis heute halten sich Horrorfilme lange in den Kinos und ziehen magnetisch ein Publikum an. Selbst jene die von sich sagen “Ich hab immer solche Angst in Horror-Filmen” sitzen später im Kinosaal und genießen den Nervenkitzel. Das Selbe gilt für Horror Games.

Silent Hill Dead by Daylight

Der Pyramidhead aus Silent Hill. Eine Ikone der Horror Games. (Quelle: Dead by Daylight)

Sind Horror Games schlimmer als Horror Filme?

Es gibt sie bereits. Horror Games die uns durch Mark und Bein gefahren sind. Spiele die von uns gefordert haben, uns in die wohl gefährlichsten und unangenehmsten Situationen zu begeben. Aber was könnte an einem Videospiel schlimmer sein als in einem Kinosaal einen Film zu sehen? Es ist genau dieser Faktor. Wir müssen selbst handeln. Um die Geschichte voran zu treiben. Um das Spiel fertig zu spielen und am Ende hoffentlich zu überleben, müssen wir unseren Spielcharakter aktiv bewegen. Und wir WISSEN dass in diesem dunklen Korridor unser Verderben wartet. Wir WISSEN dass hinter der nächsten Ecke einer dieser Herzstillstand-Jumpscares auf uns wartet. Und ja… wir können sie hören. Die Schritte. Wir hören teilweise das räuspernde Atmen des Machete-schwingenden Ungetüms hinter uns. Doch das Spiel ist erbarmungslos und fordert von uns weiter zu machen. Kein Game Genre schafft es uns das Bewegen des Joysticks so schwer zu machen, wie das Horror Genre.

WERBUNG
Outlast Playstation 4

Outlast, liebevoll genannt “Der Schrank-Simulator”

Die neue Konsolengeneration wird das Erlebnis Horror Games nur steigern

Selbst bei den jetzigen Konsolen der Gegenwart aber auch Vergangenheit, gibt es Spiele die uns schlaflose Nächte bereitet haben. Games wie Resident Evil, in denen wir mit unserer Munition haushalten mussten um uns vor untoten Kreaturen zu wehren.  Ein Konzept welches seit Jahren eine starke Fanbase besitzt und mit Resident Evil 7 : Biohazard sogar Einzug in die Welt der VR fand. Oder auch Indie-Titel wie Outlast, die uns ein neues Level des Horrors gelehrt haben. Den Survival Horror. In welchem wir uns in keiner Weise wehren, sondern nur weglaufen und uns verstecken können. Kaum zu glauben dass Gamer sich mal freuen würden, die Innenseite eines Schranks in einem Spiel so oft zu sehen. Keine Items die dich retten können, keine Waffen zu deinem Schutz. Nur du… das blanke Grauen und ein Spiel welches dich fordert weiter zu gehen.

Alien Isolation

Alien: Isolation ließ Xenomorphe auf die Spieler los. In Alien: Blackout könnte uns die Luft weg bleiben.

High-End Horror der unter die Haut geht

Was mit steigender Hardware Leistung in Sachen Horror Games möglich ist, zeigte uns nicht nur das Survival-Game Alien: Isolation. Ohne nachzufragen, wagen wir es zu behaupten, dass bereits bei den genannten Titeln viele Spieler die Luft angehalten haben. Ganz unbewusst. Weil die Anspannung einfach zu groß war. Was für eine Wirkung so eine Stimmung auf Spieler hat, beweist die Teaser-Demo von Hideo Kojimas Silent Hill P.T. bei der im Rahmen einer Demo, Gamer sich mehr gegruselt haben als bei ganzen Horror Games der Vergangenheit. Dass eine Demo solche Reaktionen und in späterer Folge ein phänomenales Feedback ernten kann, zeigt nur dass Horror mit besserer Hardware nur schlimmer wird.

The Last of Us Part 2 - Review - © Sony Interactive Entertainment

Last of Us 2 zeigt bereits wie realistisch Spiele aussehen und sich anfühlen

Wie sieht die Zukunft der Horror Games aus?

Wir wissen es nicht. Aber wenn wir uns vor Augen führen was derzeit bereits möglich ist in Games. Wenn wir bedenken wie uns Horror Games auf den bisherigen Konsolen die Nerven und manchen fliegenden Kontroller gekostet haben. Spiele die man nur tagsüber spielen konnte, weil es sich sonst viel zu real angefühlt hat. Bedenkt man all das… so haben Horror Games eine unglaubliche Zukunft vor sich und wir freuen uns drauf. Wie sieht es mit euch aus? Habt ihr Lust euch richtig zu gruseln?

AktuelleGames News