Blogheim.at Logo

Harry Potter – Warner Bros. ist noch nicht fertig mit der Reihe

Warner Bros. CEO Ann Sarnoff spricht erneut über die mögliche Zukunft des ,,Harry Potter"-Franchise. Sicher ist: es wird weitergehen!

Artikel von
Harry Potter McGonagall © Warner Bros. Entertainment

Keine anderes Franchise hat wohl die ersten zehn Jahre des neuen Jahrtausends so stark geprägt wie Harry Potter. Vor allem die Filme konnten dabei ein bedeutender Teil in den Leben vieler heranwachsender Kinder und Jugendlicher werden. Dass die Faszination immer noch besteht, weiß auch die Produktionsfirma hinter den Filmen: Warner Bros.

Im Zuge des 10-Jährigen Abschlusses der Filmreihe kommen am 1. Jänner 2022 noch einmal alle Schauspieler der Filme für eine Reunion zusammen. Doch Warner Bros. hat noch andere Pläne für die Zukunft. Erst vor einiger Zeit konnten wir berichten, dass das Filmunternehmen auf der Suche nach Ideen für einen Potentiellen achten Teil der Reihe ist.

WERBUNG

In einem neuen Statement äußerte sich CEO von Warner Bros. Ann Sarnoff nun erneut über zukünftige Möglichkeiten:

,,Wir möchten liebend gerne mehr neue ,,Harry Potter”-Serien entwickeln und sprechen ständig mit J.K. Rowling und ihrem Team darüber. […] Was auch immer wir machen, muss in den bestehenden Kanon passen und der Welt der Zauberei und Harry und wofür er steht, treu bleiben.”

Auch wenn sie nichts Konkretes anspricht, wird dennoch klar, dass das Unternehmen noch lange nicht mit dem Franchise fertig ist. In welcher Form schlussendlich neue Inhalte erscheinen, muss sich allerdings noch zeigen. So hat Warner Bros. beispielsweise nun schön des Öfteren von Serien gesprochen, die in der Welt der Magie spielen könnten. Jene müssten dabei nicht unbedingt mit den Charakteren aus den Filmen zu tun haben.

Für dich von Interesse:   ,,The Batman"-Fortsetzung mit Robert Pattinson bestätigt!

Dass das möglich ist zeigen unter anderem die ,,Fantastische Tierweisen”-Filme, die mit Dumbledores Geheimnis im kommenden Jahr nun schon ihren dritten Teil spendiert bekommen. Doch auch andere Abstecher ins ,,Harry Potter”-Universum sind vorstellbar. So ist das kommende Action-RPG Hogwarts Legacy nun schon seit mehreren Jahren in Entwicklung und sollte uns 2022 nun endlich erreichen. Ein bekannter Insider aus der Branche hat Ende Januar mehr Details zum Release-Termin geäußert.

YouTube video

Wann genau und in welcher Form uns neue Inhalte erwarten, ist allerdings noch nicht bekannt. Sicher ist nur, wie auch die kommenden Veröffentlichungen zeigen, dass Warner Bros. noch lange nicht fertig ist mit Harry und seiner magischen Welt.

AktuelleGames News