Blogheim.at Logo

Hogwarts Legacy Release findet laut Insider im September 2022 statt

Ein neues Release-Gerücht rund um Hogwarts Legacy macht die Runde! Laut einem Insider soll es im September 2022 endlich kommen.

Artikel von
Hogwarts Legacy (c) Warner Bros. Games

Wann erscheint Hogwarts Legacy? Die Geschichte hat eine weitere Wendung genommen. Zuerst war von “Schwierigkeiten” in der Entwicklung die Rede und eine mögliche Verschiebung auf 2023, danach folgte eine Auflistung für 2022 von Wizarding World. Nun listet ein bekannter Insider-Account auf Twitter den Hogwarts Legacy Release-Termin für September 2022.

Auf Twitter schreibt AccountNGT, der bereits erfolgreich bei einem kommenden Star Wars-Spiel war: „Auf Hogwarts Legacy, weil einige Leute danach gefragt haben, erwarten Sie eine September-Veröffentlichung, der nächste Trailer basierend auf Fähigkeiten / Fähigkeiten im Februar / März (PlayStation-Event auf jeden Fall).”

WERBUNG

Wir sind gespannt, ob die Insider-Informationen auch tatsächlich eintreffen, immerhin wartet die Gaming-Welt auf den kommenden PlayStation-Livestream.


UPDATE vom 20. Januar 2022:

Hogwarts Legacy kommt 2022 trotz aller anderen Gerüchte, so Wizarding World

Erscheint Hogwarts Legacy erst 2023 oder doch noch 2022? Vor ein paar Tagen erschütterte ein Bericht zigtausende Harry Potter-Fans.

Kommt es noch heuer oder doch nicht? Hogwarts Legacy soll angeblich in der Entwicklungshölle stecken, wie Sacred Symbols-Moderator Colin Moriarty gesagt hat (wir berichteten am 16. Januar). Angesichts dessen was wir über den Release-Termin von Hogwarts Legacy wissen, soll es noch im Jahr 2022 kommen.

Ein neuer Blog-Beitrag auf der offiziellen Wizarding World-Webseite sagt uns, dass es 2022 kommt. In einem neuen Blog-Update bestätigt Wizarding World alles, was im Jahr 2022 kommt, einschließlich Fantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse im April sowie die Fantastische Tierwesen-Dokumentation mit Stephen Fry später in diesem Jahr. Hogwarts Legacy ist auch mit einem Veröffentlichungsdatum 2022 aufgeführt.

Für dich von Interesse:   Harry Potter Mod in Elden Ring erleichtert Wartezeit auf Hogwarts Legacy

Erst letztes Jahr sagte Warner Bros. Games, dass das Spiel irgendwann nach dem Kinostart von Fantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse kommen wird. Seitdem ist es aber still um das Spiel von Avalanche Software und Portkey Games geworden.


Ursprünglicher Artikel vom 16. Januar 2022:

Hogwarts Legacy: Bericht spricht von “Schwierigkeiten” und weiterer Release-Verschiebung

Ein neuer Bericht über Hogwarts Legacy besagt nichts Gutes! Demnach soll das Spiel “in irgendeiner Form” Ärger haben und droht auf 2023 verschoben zu werden.

Hogwarts Legacy bekommt – möglicherweise – Schlagseite! Das mit Spannung erwartete Harry Potter-Spiel für Windows PC, PS5, Xbox Series X/S, PS4 und Xbox One soll eigentlich 2022 auf den Markt kommen, aber laut einem neuen Bericht eines Insiders in “irgendeiner Form” Ärger haben und erst 2023 veröffentlicht werden. Dieser neue Bericht basiert auf einigen Gerüchten und Berichten, die darauf hindeuteten, dass das Spiel planmäßig in diesem Jahr veröffentlicht werden sollte und angesichts eines gemunkelten PlayStation State of Play auch bald mehr enthüllt werden wird. Ist der Hogwarts Legacy Release-Termin für 2022 in Gefahr?

Comicbook.com hat als eines der ersten den Bericht des PlayStation-Insiders und Sacred Symbols-Moderators Colin Moriarty aufgegriffen. Dieser soll festgestellt haben, dass er “hinter den Kulissen gehört hat, dass [das] Spiel dieses Jahr nicht herauskommt.” Das ist auch schon mehr oder weniger der gesamte Umfang des erschreckenden Berichts, immerhin freuen sich weltweit Millionen Harry Potter-Fans auf dieses Spiel. Immerhin haben wir uns schon auf einen baldigen Gameplay-Trailer gefreut!

Für dich von Interesse:   Harry Potter Mod in Elden Ring erleichtert Wartezeit auf Hogwarts Legacy

Release-Gerüchte rund um Hogwarts Legacy

Sollte die Entwicklung von Hogwarts Legacy tatsächlich “ärgerlich” ablaufen und irgendwo gravierende Probleme haben, dann werden wir das Open-World-Action-Rollenspiel wohl auch nicht bei der bevorstehenden State of Play-Sendung von PlayStation sehen.

Immerhin soll diese Ende Januar/Anfang Februar stattfinden, also müssten wir nicht all zu lange warten, um den Bericht annähernd glaubwürdig zu kommentieren. Immerhin gibt es Release-Gerüchte rund um Hogwarts Legacy, dass es nach dem Filmstart von Phantastische Tierwesen 3 kommt.

Woran hat die Entwicklung möglicherweise gelitten?

Sollte das Spiel tatsächlich auf 2023 verschoben werden, dann wäre das kein gutes Zeichen. Allerdings haben sich viele Videospiele aufgrund Covid-19 verzögert, aber Hogwarts Legacy war ursprünglich für 2023 geplant. Einen Titel gleich zwei Jahre nach hinten zu verschieben sind keine schöne Sache, auch nicht für den Publisher Warner Bros. Games. Colin Moriarty gilt als “vertrauenswürdige PlayStation-Info-Quelle”, daher sollten seine Aussagen mit etwas mehr Gewicht genommen werden, als irgendeine Alltagsfliege die einmal Recht hatte.

Bisher hat Warner Bros. Games diesen Bericht noch nicht kommentiert, daher sind diese Release-Informationen zu Hogwarts Legacy als Spekulation anzusehen. Normalerweise kommentiert der Videospiele-Publisher als Kalifornien (USA) auch keine Spekulationsberichte.

Hogwarts Legacy befindet sich für PC, PS5, Xbox Series X/S, PS4 und Xbox One in Entwicklung.

AktuelleGames News