Blogheim.at Logo

Fortnite-Update verbesserte die Switch-Performance

Das neue Update für die Nintendo Switch Version von Fortnite liefert vor allem Verbesserungen für den Handheld-Modus.

Artikel von
Fortnite - Season 6 - (C) Epic Games; Alle Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber.

Epic Games hat ein neues Update für Fortnite auf der Nintendo Switch herausgebracht. Der Patch kümmert sich dabei voranging um Probleme mit der Performance, die das beliebte Battleroyale nun schon seit längerer Zeit plagen. Seit dem Launch auf der Nintendo-Konsole 2018, beschweren sich die Spieler über auftretende Bugs und andere Fehler, die das free-to-play Spiel heimsuchen.

Die Entwickler sind jedoch stetig daran bemüht, eben jene Fehler auszubessern und die Leistung des Spiels aufzuwerten. Erfolge konnte bereits erzielt werden. Viele der anfänglichen Bugs und Probleme sind mittlerweile beseitigt. Doch einige Spieler haben immer noch Probleme mit der Auflösung und Framerate auf der Konsole. Die Probleme beziehen sich dabei vorrangig auf den Handheld-Modus

Das macht das neue Fortnite-Update:

Denn so würde sich im Switch eigenen Handheld-Modus die Auflösung von Fortnite dramatisch verschlechtert, worunter schlussendlich auch das Gameplay leiden muss. Denn in einem kompetitiven Battleroyale ist die Sichtbarkeit der gegnerischen Spieler besonders wichtig. Fällt jene weg, hat man einen klaren Nachtteil. Das neuste Update widmet sich  nun genau diesen Problemen.

Epic Games verspricht, dass sich das neue Update vor allem um die schlechte Auflösung während des Handheld-Modus kümmern soll. Auch soll sich die Framerate dadurch verbessert, wodurch Spieler auf ein flüssigeres Gameplay hoffen können. Des Weiteren verringert sich durch das Update der benötigte Speicherplatz des Spiels auf 140MB.

Inwiefern sich das neue Update auf Fortnite auswirken kann, muss sich jedoch noch zeigen. Doch ist Epic Games wenigstens die Problematik bewusst, weswegen sie stetig an einer Verbesserung arbeiten können, sollte das neueste Update nicht die gewünschten Verbesserungen bringen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Während die Optimierung für die Nintendo Switch also noch nicht perfekt ist, dürfen sich die Spieler dieses Jahr dennoch auf einiges freuen. So wurde erst vor kurzem die neue Season eingeführt, die wieder zahlreiche neue Skins und Features bieten soll. Und es kommt sogar noch besser: Denn diesmal sind die Avengers-Regisseure beteiligt!

AktuelleGames News