Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 24: Das Leben eines Redakteurs
Nach 4 Jahren auch für Xbox?

Final Fantasy VII: Remake möglicherweise bald auf Xbox? – Insider spricht sich aus

Jez Corden plaudert über den möglichen Release von Final Fantasy VII: Remake für die Xbox Series X/S. Was ist dran?

Final Fantasy 7 Remake erschien bisher für PS4, PS5 und Windows PC. Wann folgt die Xbox-Version? - (C) Square Enix, Xbox - Bildmontage

Fans von Final Fantasy VII dürfen sich möglicherweise auf ein bahnbrechendes Ereignis freuen, da Insider Jez Corden, Co-Managing Editor bei WindowsCentral.com, Hinweise darauf liefert, dass das heiß ersehnte Final Fantasy VII: Remake bald auch für die Xbox-Plattform erscheinen könnte. In einem Podcast auf YouTube deutete Corden an, dass es bereits Diskussionen über eine mögliche Veröffentlichung des Spiels auf der Xbox gebe.

Woher stammt der „Leak“? – Corden, ein renommierter Insider und Vertrauter der Gaming-Branche, gab an, vorläufige Beweise dafür erhalten zu haben, dass Gespräche über die Erweiterung der Verfügbarkeit von Final Fantasy VII: Remake auf die Xbox Series X/S im Gange sind. Dieser Schritt könnte eine erhebliche Erweiterung des Spielerlebnisses bedeuten und den Xbox-Spielern ermöglichen, in die fesselnde Welt von Midgar einzutauchen.

Final Fantasy VII: Remake für Xbox Series X/S – Release angedeutet

Ein langer Weg für den Xbox-Port: Das Originalspiel, das zunächst exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht wurde, sorgte bei seinem Erscheinen für Furore und erhielt begeisterte Kritiken für seine epische Handlung, die beeindruckende Grafik und das innovative Kampfsystem. Es folgte die Intergrade-Version für PS5 und Windows PC. Die Möglichkeit, Final Fantasy VII: Remake auf der Xbox zu spielen, würde eine weitere Spielerbasis ansprechen und den Zugang zu diesem beliebten Titel für ein noch vielfältigeres Publikum öffnen. Andererseits würde es viele PlayStation-Fans „aufstoßen“, da Final Fantasy viele Spieler mit den Sony-Konsolen verbinden.

Die Spekulationen über eine mögliche Xbox-Veröffentlichung wurden durch Cordens Kommentare im XboxTwo-Podcast angeheizt.

„Ich habe vorläufige Beweise dafür erhalten, dass es Diskussionen über Final Fantasy VII für Xbox gibt“, enthüllte er enthusiastisch.

Diese Informationen könnten darauf hinweisen, dass die Entwickler von Square Enix und Microsoft aktiv über die Umsetzung des Spiels für die Xbox-Plattform nachdenken. Bewiesen ist damit noch nichts.

Bekommen wir Tifa in Final Fantasy 7 Remake Intergrade auf Xbox Series X/S zu spielen? - (C) Square Enix, Xbox - Bildmontage

Bekommen wir Tifa in Final Fantasy 7 Remake Intergrade auf Xbox Series X/S zu spielen? – (C) Square Enix, Xbox – Bildmontage

Xbox-Spieler würden sich über das Rollenspiel freuen!

Die Reaktionen in der Gaming-Community ließen nicht lange auf sich warten. Foren und soziale Medien sind voll von Spekulationen und aufgeregten Diskussionen über die mögliche Ausdehnung von Final Fantasy VII: Remake auf die Xbox. Viele Xbox-Spieler, die bisher von dem Titel ausgeschlossen waren, zeigen sich begeistert von der Aussicht, das epische Abenteuer von Cloud und seiner Gruppe bald auch auf ihrer bevorzugten Plattform erleben zu können.

Es ist wichtig zu betonen, dass es sich derzeit noch um Gerüchte handelt, und weder Square Enix noch Microsoft haben offizielle Ankündigungen zu einer Xbox-Version gemacht. Vielleicht ist es ein Ding, dass in zwei Tagen im Xbox Developer_Direct gezeigt wird. Dennoch zeigen ähnliche Entwicklungen in der Vergangenheit, dass Insiderinformationen dieser Art oft auf bevorstehende Ankündigungen hinweisen.

Die Gaming-Welt bleibt gespannt und wartet darauf, ob sich die Gerüchte bewahrheiten und Final Fantasy VII: Remake tatsächlich den Weg auf die Xbox Series X/S findet.

Mehr zum Thema