Blogheim.at Logo

Advertisment

Erster Blick auf Mobile GTA Trilogy lässt Fans hoffen

GTA Trilogy - (C) Rockstar Games (entwickelt von Grove Street Games) - Bildmontage DG

Rockstars Veröffentlichung der GTA Trilogy war gelinde gesagt steinig. GTA 3, Vice City und San Andreas wurden von Fans und Kritikern gleichermaßen vernichtet. Diese Kritiken führten sogar zu massiven Rückerstattungsanträgen. Inmitten der Kontroverse über Aussehen, Gameplay und die Fehler des Spiels entschuldigte sich Rockstar sogar. Es ging so weit das Spieler die Originalversionen der Spiele geschenkt bekamen um kompensiert zu werden.

GTA Trilogy Definitive Edition Mobile enthüllt

2022 sollen nun die mobilen Versionen der Spiele erscheinen. Einige Spieler haben auch schon einen ersten Blick darauf bekommen. Und ganz im Gegensatz zur Konsolenversion scheint diese tatsächlich gut aufgenommen zu werden.

Advertisment

Twitter-Nutzer Tervel zeigte wie Spieler die mobilen Einstellungen in einer In-Game-Datei finden und zum Spielen verwenden können.

„So kann man ungefähr erwarten, dass das VC-Remaster auf dem Handy aussieht, wenn es nicht noch weiter abgeschlachtet wird“, schrieb er.

GTA-Trilogie-Spieler sind positiv überrascht

In einer Reihe von Fotos zeigte er, wie jedes der Spiele auf iOS aussehen wird, und die Fans waren mit den Ergebnissen zufrieden. Die Darstellung der Trilogie sieht für einen Telefonbildschirm halbwegs anständig aus.

“Das Spiel sieht auf dem Handy irgendwie großartig aus”,  – kommentierte ein Benutzer.

„Huh, sieht nicht schlecht aus, gar nicht schlecht. Ich hoffe, es sieht wirklich weiterhin so aus“ – bemerkte ein anderer überraschter Spieler.

Noch ist unklar ob diese Einstellungen der Mobilen Versionen final sind. Oder ob sich bis zur Veröffentlichung noch was ändern wird. Bis dahin kann man nur hoffen, dass sie noch weiter verbessert werden und die Fans einen Port haben, auf den sie stolz sein können

AktuelleGames News