Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 25: Halo

EA Sports FC 24: Über 14,5 Millionen Spieler im ersten Monat

Die beliebte Fussball-Simulation wurden laut EA in den ersten vier Wochen nach Release von über 14,5 Millionen Nutzern gespielt.

EA SPORTS FC 24 - (C) Electronic Arts

Das alljährliche Fußballspiel von EA hat zwar seinen Namen von FIFA in EA Sports FC geändert, verzeichnet aber weiterhin starke Zahlen in Bezug auf das Spielerengagement. Im letzten Finanzbericht gab das Unternehmen bekannt, dass EA Sports FC 24 innerhalb von vier Wochen nach seiner Veröffentlichung Ende September mehr als 14,5 Millionen aktive Konten auf allen Plattformen hatte. Dank des guten Absatzes von FIFA 23 im letzten Jahr vor der Veröffentlichung der diesjährigen Version hat die Fußballsimulationsserie im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (Juli bis September) die Erwartungen von EA übertroffen.

EA Sports FC 24 übertrifft die Erwartungen

Insgesamt hat EA in diesem Zeitraum einen Nettobetrag von 1,82 Milliarden US-Dollar verbucht, was einem Anstieg von 4 % im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres entspricht. Kurz nach dem Erscheinen von EA Sports FC 24 teilte EA mit, dass die Ultimate Edition allein 6,8 Millionen Exemplare verkauft hatte, was den Spielern eine Woche früheren Zugang zum Spiel als bei der weltweiten Veröffentlichung ermöglichte. Später bestätigte das Unternehmen, dass das Spiel innerhalb weniger Wochen nach Veröffentlichung von über 11,3 Millionen Spielern gespielt wurde.

EA Sports FC 24 ist für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich.

Mehr zum Thema