Dailygame.at

Der Herr der Ringe-Serie wird verdammt teuer für Amazon

Herr der Ringe

Seit Ende des letzten Jahres hat Amazon die TV-Serien-Rechte für “Der Herr der Ringe” übernommen und möchte damit – na klar – eine Konkurrenz zu HBO’s Game of Thrones auf die Beine stellen. Allerdings wird die Produktion zum echt teuren Projekt und wird sogar “The Man in the High Castle” übertrumpfen.

[amazon_link asins=’B01JNU76RM’ template=’DailyGame-ProductLink’ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE’ link_id=’351b8dfe-2a3d-11e8-8f65-591dcf086545′]

Immerhin hat Amazon für die Lizenz satte 250 Millionen US-Dollar hingeblättert. Um zwei Staffeln abzudrehen, benötigt man daher rund 500 Millionen, wenn man Game of Thrones wirklich Nahe kommen möchte. Die Herr der Ringe-Filme hätten New Line Cinema, anno dazumal, fast in den Ruin getrieben und haben jeweils annähernd 100 Millionen US-Dollar pro Film gekostet. Eine Staffel Game of Thrones ist schon teurer geworden, vor allem die finale und letzte Serien-Staffel wird HBO sicherlich mehr kosten.

Mit der Produktion der Serie wird es dennoch ein wenig dauern. Erst 2019 soll Drehstart sein, daher kann man frühstens ab 2020 auf die “Der Herr der Ringe”-Serie hoffen.

Quelle: Reuters

AktuelleGames-News

Kingdom Hearts 3 - (C) Square Enix / Disney

Kingdom Hearts 3 Re:Mind DLC erscheint am 23.1. für PS4 und am 25.2. für Xbox One

Games

Es fühlte sich wie eine Ewigkeit an, aber Anfang des Jahres haben wir endlich Kingdom Hearts 3 bekommen. Die Serie war gefüllt mit Spin-Offs, die nicht wirklich narrativ waren und zu einer langen und kurvenreichen Storyline führten, aber es gelang ein Anschein einer Schlussfolgerung. Wieder mit Cliffhangern. Der Story-DLC Re:Mind führt die Geschichte fort. Ein…

Bethesda setzt Entwicklung des Card-Battle-Spiels The Elder Scrolls: Legends “auf Eis”

Games

Bethesda hat die Entwicklung von Inhalten für seinen kostenlosen Kartenspieler The Elder Scrolls: Legend angekündigt, der nun offiziell auf Eis gelegt wird und dies auf absehbare Zeit auch bleiben wird. The Elder Scrolls: Legends – Bethesdas Einstieg in den Bereich der Card-Battle-Games, den sich Blizzards Hearthstone und Gwent mit dem Witcher-Thema von CD Projekt teilen…

Beeindruckende Pokemon-Statistiken, für all jene die es interessiert

Nintendo

Die Pokemon Company hat ihre Website kürzlich aktualisiert. Die Videospiele verkauften sich im September 2019 über 346 Millionen Mal. Das Sammelkartenspiel hat im September 2019 28,8 Milliarden Karten verkauft. Bislang waren es – mit Stand August 2019 – 27,2 Milliarden. Das Phänomen Pokemon ist nicht wegzudenken. Sei es am Smartphone mit Pokemon GO oder auf…

Star Fox 2, Super Punch-Out!!, Kirby Super Star und mehr für Switch Online im Dezember

Nintendo

Seit die virtuelle Konsole durch den neuen Nintendo Switch Online-Dienst ersetzt wurde, herrscht eine gemischte Stimmung. Während theoretisch viele klassische Titel in ein billiges Abonnement eingewickelt sind, war der langsame Tropfen des Switch Online-Dienstes für Fans, die mehr und schneller möchten, etwas rau. Aber na ja, so ist das Leben. In jedem Fall wird der…