Blogheim.at Logo

Advertisment

Crash Bandicoot 4 erscheint im März für PS5, Xbox Series X und Switch

Nach dem großen Erfolg auf PS4 und Xbox One kommt Crash nun auch auf die nächste Generation

Crash Bandicoot - (C) Naughty Dog, Vivendi Games

Nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2020 erscheint Crash Bandicoot 4: It’s about Time, dieses Jahr auch für PC, PS5, Xbox Series X und Nintendo Switch.

Eines der größten Gameing Highlights im vergangenen Jahr war ohne Zweifel Crash Bandicoot 4: It’s about Time. Das Spiel ist der erste neue Titel von Activision und Toys For Bob in der Crash Bandicoot-Reihe seit Crash Bandicoot: Mind Over Mutant aus dem Jahr 2010.

Advertisment

Der Titel erschien bereits im Oktober 2020 für Playstation 4 und Xbox One und entpuppte sich als Verkaufshit. Nun hat Activision angekündigt, dass das Spiel auch für die nächste Konsolengeneration, Nintendo Switch und PC, erhältlich sein wird.

Crash Bandicoot 4: It’s about Time, kehrt zum ursprünglichen linearen 3D-Plattform-Gameplay des PS1 Titels zurück. Ebenso sorgt er dafür, dass die Geschehnisse aus den Spielen Crash Bandicoot: Wrath of Kortex, Crash: Twinsanity und Crash of the Titans der Geschichte angehören.

Neben Crash sind auch seine Schwester Coco, Bösewicht Dr. Neo Cortex, Dingodile sowie eine Neuinterpretation des klassischen Charakters Tawna Bandicoot als spielbare Charaktere enthalten und ihre eigenen Fähigkeiten mitbringen.

Die Geschichte folgt Crash und Coco, die zwischen den Universen reisen, um klassischen Bösewichte wie Dr. Neo Cortext und Dr. Nefarious Trophy zu besiegen

Während sich die PlayStation 4- und Xbox One-Versionen des Spiels bereits von ihrer besten Seite zeigten, wird Crash Bandicoot 4: It’s about Time auf den Konsolen der neuen Generation noch eins drauf setzen.

Für dich von Interesse:   Elden Ring: Einladungen zum Netzwerktest gehen raus

Bei seinem Release am 12. März 2021 und den Sprung auf Playstation 5 und Xbox Series X wird der Titel volle 4K-Auflösung und 60 Hz bieten.

Am gleichen Tag wird das Spiel auch für die Nintendo Switch veröffentlicht. So erscheint es wie zuvor die Crash Bandicoot – N. Sane Trilogy und die Spyro Reignited Trilogy mit einer traditionellen Verspätung auf der Hybrid Kosnole.

Darüber hinaus wird das Spiel im Laufe des Jahres auch über Battle.net für PC erhältlich sein. Vorbestellungen der Next-Gen Versionen kosten 59,99 US-Dollar, während die Nintendo Switch- und PC-Versionen 39,99 US-Dollar kosten.

Besitzer der PS4- und Xbox One-Versionen von Crash Bandicoot 4 werden sich freuen zu erfahren, dass Upgrades auf die X/S- und der PS5- Versionen kostenlos sein werden. Die PlayStation 5-Version von Crash Bandicoot 4 wird auch das haptische Feedback und die adaptiven Trigger des DualSense-Controllers nutzen.

“Fans können jetzt die Kraft des DNA-verändernden Blasters von Neo Cortex und dem Haken von Tawna spüren“ behauptet Activison

Die Upgrades der nächsten Generation verbessern auch die Ladezeiten des Spiels und bringen 3D-Audio in das Spiel. Diese Veröffentlichung von Crash Bandicoot 4: It‘s about Time, erinnert auch an das 25-jährige Jubiläum der Franchise. Zudem es laut Activision im Laufe des Jahres einige Festlichkeiten geben soll.

Für dich von Interesse:   Guardians of the Galaxy (PS5) - Game Review

Laut des Zeitgleich veröffentlichten Art-Book, arbeitet Entwickler Toys For Bob angeblich an einen neuen Spyro The Dragon Titel.

Crash Bandicoot 4: It’s about Time ist ab sofort für PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Das Spiel wird am 12. März 2021 für die Nintendo Switch, PlayStation 5 und Xbox Series X/S und einige Zeit später für PC veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AktuelleGames News