Call of Duty: Warzone – Mit diesen Trick geht das Looten schneller

Call of Duty: Warzone-Spieler haben einen Trick entdeckt, mit dem sie einige wichtige Sekunden sparen können, wenn sie während eines Spiels Gegenstände looten.

Call of Duty Warzone

Call of Duty: Warzone ist seit fast einer Woche verfügbar und die Spieler haben sich bereits mit dem neuesten Ableger im Battle Royale-Modus angefreundet. Während man neue Elemente wie den Fahrzeuggebrauch und das Respawn-System beherrscht, gibt es auch verschiedene Tricks, die den Trupps den Vorteil gegenüber den anderen 147 Gegnern auf Verdansk verschaffen können. In diesem Sinne haben die Spieler nun eine Möglichkeit gefunden, die Zeit zu verkürzen, die sie während eines Spiels mit Looten verbringen.

Wie in jedem Battle Royale-Spiel geht es um das Aufheben von Gegenständen, um schneller zu seinem gewünschten Setting zu kommen. Wie Call of Duty-Spieler erkannt haben, dauert die Standard-Beuteoption in Warzone mit der Interaktionsschaltfläche einige Sekunden zu lange. Da jeder vorübergehende Moment zu Beginn besonders wichtig ist, ist es möglich, die Art und Weise, wie Spieler Gegenstände greifen, auf eine viel kürzere Zeitspanne zu ändern.

In Warzone schneller looten: So geht es schneller:

  1. Ruft in der Lobby vor oder während des Spiels das Warzone-Optionsmenü auf.
  2. Wechselt im Optionsmenü zur Registerkarte “Controller”.
  3. Gehe nach unten zu Waffen und dann Verhalten verwenden / neu laden.
  4. Wähle die Option ‘Contextual Tap’ aus und bestätige.

Auf YouTube hat Nutzer Scahty ein Video hochgeladen, in dem die Schritte zum Ändern der Lootoption gezeigt werden. In einem Nebeneinander-Vergleich öffnete er mehrere Caches und plünderte deren Inhalt in schneller Folge. Im Vergleich zum nicht kontextbezogenen Tippen gab es einige Sekunden oben drauf. Aber seht selbst:

Nachdem die Änderung vorgenommen wurden, kann es mehrere Spiele dauern, bis man sich an die Funktion gewöhnt hat. Ähnliche Spiele wie Fortnite verwenden jedoch auch Tap zum Aufnehmen, sodass Veteranen aus anderen Titeln bereits Erfahrung mit Plünderungen auf diese Weise haben. Spieler sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass Contextual Tap auch ihre anderen Aktionen ändert. Für das Nachladen von Türen, Caches und Waffen muss jetzt während eines Spiels auf die Interaktionsschaltfläche getippt werden.

Werbung

Am Ende wird man eine signifikante Verkürzung ihrer Loot-Zeit bemerken, sobald man sich an die neue Einstellung gewöhnt hat. Vor allem bietet dieser kleine Trick jetzt einen Vorteil und gleicht Nachteile aus, wenn er zur Wettbewerbsnorm wird. In Kombination mit anderen Tricks wie Fallschirmspringen bedeutet das Gewinnen dieser wenigen zusätzlichen Sekunden den Unterschied zwischen einem Kill oder der Reise in den Gulag. Wenn man euch nicht schon beim Landen erwischt hat…!

Call of Duty: Warzone ist jetzt für PC, PS4 und Xbox One verfügbar. Alle Details zum Spiel bekommt ihr hier. Wie ihr den Gulag einfacher gewinnt, haben wir euch ebenfalls in einem Artikel zusammengefasst.

Mehr zu Warzone

Die Fans haben eine – größtenteils – klare Meinung zu den Black Ops Cold War-Waffen im Battle Royale-Ableger Warzone: Zu stark! Deswegen fordern sie die (teilweise) Rücknahme dieser Waffen aus dem Spiel.

Mehr zum Thema