Blogheim.at Logo

Rockstar Games: Vor GTA 6 doch noch eine Fortsetzung für Bully?

Bully-Fans sind auf ein bekanntes Markenzeichen gestoßen und Rockstar Games sucht neue Mitarbeiter. Kommt ein neues Bully-Spiel vor GTA 6?

Artikel von
Bekommt Bully eine Fortsetzung von Rockstar? - (C) Rockstar Games, Take 2

Rockstar Games ist eines der liebsten Entwicklerstudios, die voll mit Gerüchten und Spekulationen umgeben sind. Das liegt auch zum Teil an ihrer Firmenpolitik, erst kurz vor Release etwas zu zeigen und Easter-Eggs in ihren Spielen zu verstecken. Und da wären noch die “magischen Trailer”, die Fans immer wieder zu Detektiven werden lässt. Anscheinend handelt es sich beim nächsten Spiel nicht um GTA 6, sondern um eine Bully-Fortsetzung in Form von Bully 2?.

Fans von Bully müssen schon etwas länger waren, als jene von Grand Theft Auto. Das letzte Spiel erschien 2006 für die Sony PlayStation 2 (PS2). Das jüngste Gerücht für die Marke stammt aus dem Jahr 2019, als eine aktualisierte Version des Spiels auf mobile Geräte portiert wurde. Eine Fortsetzung befand sich gegen Ende der 2010er in Entwicklung, allerdings aufgrund des Erfolgs des ersten Spiels, gab es das Spiel nie.

Advertisment

Das könnte sich jedoch bald ändern. Fans stellten fest, dass die Marke Bully erneuert wurde.

Bekommt Bully 2 eine zweite Chance?

Das ein Entwickler/Publisher eine Marke erneuert, dürfte nichts ungewöhnliches sein. Immerhin möchte man sich seine Markennamen schützen lassen (via USPTO), auch wenn man derzeit kein neues Spiel in Arbeit hat. Bei Rockstar Games gibt es aber Indizien, dass dem nicht so ist. Die jüngsten Stellenanzeigen des Entwicklers deuten darauf hin, dass man einige neue Spieletester sucht.

Da Rockstar genau weiß, woran es arbeitet, liegt es an der Community, zu erraten, woran die neuen Spieletester arbeiten könnten. Einerseits erhält GTA Online immer noch Updates, und GTA 5 steht kurz vor einer Neuveröffentlichung der nächsten Generation. Allerdings ist es auch schon wieder bald 3 Jahre her, dass man mit Red Dead Redemption 2 ein neues Spiel auf den Markt gebracht hat. Das Western-Epos benötigte aber auch 8 Jahre Entwicklungszeit, daher sei es Rockstar Games verziehen, wenn man mit GTA 6 nicht vor 2024 rechnen sollte. Ein neues Bully-Spiel könnte aber auch diese Jahreszahl zum Wackeln bringen, die aufgrund eines längerfristigen Marketing-Plans von Take 2 herauslesbar war.

Anscheinend befindet sich neben GTA 6 auch Bully bei Rockstar Games in Entwicklung. Bestätigt wurden offiziell beide noch nicht.

AktuelleGames News