Blogheim.at Logo

Assassin’s Creed Valhalla und Watch Dogs Legion: Release Termine bekannt

Gerüchten zufolge werden Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legion bereits zeitnah erscheinen! Startet Ubisoft voll durch in die neue Konsolen-Generation?

Artikel von
Assassin’s Creed Valhalla - (C) Ubisoft

Das Wichtigste in Kürze

  • Assassin's Creed Valhalla hat über tausend Personen in der Entwicklung beschäftigt
  • Das Setting wurde gestern offiziell bekanntgegeben
  • Watch Dogs Legion solll ebenfalls noch dieses Jahr erscheinen

Montreuil, Frankreich – Gestern hat Ubisoft endlich das durchgesickerte Assassin’s Creed Valhalla enthüllt. Und obwohl sie den Veröffentlichungstermin noch nicht bekannt gegeben haben, wurde vor einiger Zeit berichtet, dass die Veröffentlichung vor dem Ende des Geschäftsjahres bis zum 31. März nächsten Jahres geplant war.

Assassin’s Creed Valhalla: Release-Termin bereits früh bekannt gewesen

Auf Twitter sagt der Videospiele-Journalist Jason Schreier, dass Assassin’s Creed Valhalla und Watch Dogs Legion (beide auch für die PS5 und Xbox Series X) beide vor Ende 2020 in unmittelbarer Nähe zueinander in dieser Weihnachtszeit auf den Markt kommen werden. Schreier meint, dass beide dieses Jahr herauskommen werden, wenn eine der beiden Veröffentlichungen nicht wegen den COVID-19-Maßnahmen verschoben wird.

Advertisment

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Die Meinungen gehen natürlich auseinander. Was sollte Ubisoft reiten, dass sie gleich 2 AAA-Titel zeitgleich erscheinen lassen? Okay, die PS5 und die Xbox Series X starten im Dezember, aber dafür gleich zwei Königs-Titel auf den Markt schmeißen? Aufgrund der aktuellen Marketing-Maßnahmen und des in wenigen Minuten gezeigten ersten Cinematic-Trailers wird Ubisoft das sehr wahrscheinlich nicht machen. Man wird sich voll und ganz auf Valhalla und Watch Dogs Legion Anfang 2021 starten. Das würde Sinn ergeben.

Watch Dogs: Legion - (C) Ubisoft

Watch Dogs: Legion wird wohl erst Anfang 2021 starten – (C) Ubisoft

Das neue AC ist seit langem als Cross-Gen-Spiel geplant und da Sony und Microsoft auf den Release-Terminen ihrer neuen Konsolen Ende 2020 beharren wird auch Valhalla zum Starttermin starten. Hinter dem Spiel steht eine Armada an Spieleentwicklern, wie Ubisoft selbst gezeigt hat. Immerhin sind neben dem Hauptentwickler, dem Team aus Kanada, noch 14 weitere Studios am Action-Rollenspiel beschäftigt gewesen. Der erste Trailer ist ab 17 Uhr verfügbar, die Leaks zum Spiel reichen bis zu einem Jahr zurück. Das Setting wurde bestätigt, auch der Name. Nun fehlt nur noch ein bildgewaltiger Einstieg für den Titel der nächsten Konsolen-Generation. Die Enthüllung wurde von Insidern bereits seit Wochen angeteasert.

Für dich von Interesse:   Far Cry 7 könnte mehr auf Online-Spiel wertlegen, als der aktuelle Teil

Assassin’s Creed Valhalla und Watch Dogs Legion erscheinen für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X bis Ende März 2021 auf jeden Fall. Nach unserer Einschätzung wird aber AC der Vortritt gelassen. Soweit wird man in Montreuil, Frankreich beim Publisher gedacht haben.

Cinematic-Trailer bestätigt Release-Termin

Update @ 17:05: Der Release-Termin von Valhalla ist bestätigt. Es erscheint Ende 2020.

Update @ 30.04: Der französische Publisher hat das neue Spiel am 30. April mit einem Cinematic-Trailer vorgestellt. Alles was wir bisher wissen über Assassin’s Creed Valhalla haben wir für euch zusammengefasst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AktuelleGames News