Blogheim.at Logo

Xbox Series X/S verkaufte sich bisher gleich stark wie Xbox One (Gerücht)

Welche Microsoft-Konsole der letzten beiden Generationen konnte sich stärker verkaufen? Es gibt für die Xbox Series X/S einen leichten Überhang.

Artikel von
Xbox Series X und Xbox Series S von Microsoft. - (C) Microsoft

Das Wichtigste in Kürze

  • Xbox Series X/S wird durch schwache Verfügbarkeit gebremst
  • Die Series S ist in Indien die meistverkaufte Konsole im März 2021
  • Indien ist normalerweise ein "PlayStation-Land"

Laut Verkaufszahlen-Aufzeichnungen von VGChartz verkaufte sich die Xbox Series X/S in der Startwoche besser als die Xbox One. Das lag vielleicht auch daran, dass die neueste Xbox-Generation weltweit gleichzeitig eingeführt wurde. Die Xbox One startete am 22. November 2013 in Nordamerika, Teilen Europas, Australien, Südamerika sowie im September 2014 in Japan, China und anderen europäischen Ländern.

Die ersten 19 Wochen sind ernüchternd, wenn die Verkaufszahlen von VGChartz stimmen, dann konnte sich die neue Xbox Series X/S nicht wesentlich besser verkaufen als die Xbox One die ersten 19 Wochen.  Zwar konnte die Xbox Series X/S die letzten Wochen ihren Vorsprung leicht ausbauen, liegt aber nur 168.520 Einheiten vor der Xbox One. Ein Grund dürfte wohl die mangelnde Verfügbarkeit der High-End-Variante sein, der Xbox Series X. Die Series S ist immer wieder auf Amazon und Co verfügbar und bietet einen preiswerten Einstieg in die Next-Gen.

Insgesamt konnte die neue Konsolen-Generation seit 10. November 2020 über 4,14 Millionen Mal verkauft werden, wogegen die Xbox One zur gleichen Zeit nach dem Start bei 3,97 Millionen Einheiten gelegen ist. Die Xbox One erreichte diese Zahl an verkauften Konsolen erst 2 Wochen später.

Xbox Series X/S – Bald die 5 Millionen-Marke erreicht?

Wie IGN meldet war die Xbox Series S im März 2021 die meistverkaufte Konsole in Indien. Tatsache! Immerhin handelt es sich bei Indien um ein „PlayStation-Land“. Immerhin haltet Sony im asiatischen Land einen Konsolen-Marktanteil von 90 Prozent.

Xbox Series S: So sieht die Verkaufs-Verpackung aus. - (C) Microsoft

Xbox Series S: So sieht die Verkaufs-Verpackung aus. – (C) Microsoft

Nach Angaben von Einzelhändlern aus ganz Indien war die meistverkaufte Konsole im März 2021 tatsächlich die Xbox Series S, gefolgt von der Series X. Als Grund für starken Absatz war das „Nichtvorhandensein“ der PS5 in Indien. Der Wechsel zur Xbox wird vor allem mit dem Game Pass ebenfalls in Verbindung gesetzt, nachdem einige Bethesda-Titel nun ebenfalls Teil des Abos sind.

Indische Einzelhändler bewerben Game Pass und Xbox Series

Neben der PS5 ist auch die PS4 kaum in Indien verfügbar, was dazu führte das immer mehr Einzelhändler die Xbox Series S ins Spiel brachten. Nachdem sie Spielern erklärten „was der Xbox Game Pass“ ist, waren die Kunden zu überzeugen. Auch bei Amazon India war die Xbox Series S in den Bestsellerlisten vorhanden. Nach Nachfrage bei den Einzelhändlern wurde gesagt, dass man von der Series X wesentlich mehr verkaufen könnte, wenn man welche hätte. Tja, dass selbe Schicksal wie auch in unseren deutschsprachigen Ländern.

Irgendwie scheint es, dass das „Verkaufszahlen-Duell“ zwischen Xbox Series X/S und PS5 nur schon alleine durch die Verfügbarkeit bestimmt wird. Gibt es Konsolen, dann wird auch gekauft. Doch meistens gibt es keine.

AktuelleGames News